Aktuelle Zeit: 18. Jan 2018, 05:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1069

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Goldtröpfchentorte
#1BeitragVerfasst: 15. Nov 2013, 22:51 
Goldtröpfchen-Torte
Zutaten für 16 Stück:
50 g Mehl
2 Essl. Puderzucker
75 g Butter
1 Eigelb (Gr. M)
1 Prise Salz
Für den Belag:
3 Eier (Gr. M)
750 g Magequark
250 g Zucker
1 1/2 Päckchen Puddingpulver "Sahne-Geschmack" (zum Kochen)
1 Päckchen Vanille-Zucker
Saft von 1 Zitrone
150 ml Sonnenblumenöl
500 ml Milch
Fett und Grieß für die Form

Mehl, Puderzucker, Butter in Stückchen, Eigelb und 1- 2 EL Wasser glatt kneten. Eine Springform (26 cm) fetten, mit Grieß ausstreuen. Teig ausrollen, in die Form legen und mehrmals einstechen. Ca. 30 Min. kalt stellen.

Eier trennen. Quark , 150 g Zucker, Puddingpulver, Eigelbe, Vanille-Zucker, Zitronensaft und Öl verrühren. Milch nach und nach unterrühren. Flüssige Masse auf den Mürbeteigboden geben. Im vorgeheizten Backofen au der unteren Schiene (E-Herd: 175 Grad/Umluft: 150 Grad/Gas: Stufe 2) 45 - 50 Minuten backen.

Eiweiße steif schlagen, dabei 100 g Zucker einrieseln lassen. Kuchen aus dem Ofen nehmen, Baisermasse draufstreichen. Dabei ca. 1 cm Rand frei lassen. Kuchen weitere ca. 20 Min. backen.
Baiser mit dem Messer vom Formrand lösen und mit einem Holzspießchen mehrfach einstechen, damit die Goldtröpfchen beim Auskühlen herauskommen. Kuchen in der Form mind. 6 Stunden, am besten über Nacht auskühlen lassen.

Guten Appetit!


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Goldtröpfchentorte
#2BeitragVerfasst: 16. Nov 2013, 12:05 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Ich glaub den hab ich schonmal gebacken...aber danke für die Erinnerung, wird auf jeden Fall nachgebacken. :Zwink:



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Goldtröpfchentorte
#3BeitragVerfasst: 16. Nov 2013, 12:59 
Benutzeravatar

Registriert: 11.2013
Beiträge: 8
Geschlecht: weiblich
Das hört sich aber lecker an, ich glaube die werde ich gleich morgen früh ausprobieren!
Danke, dür das Rezept liebe Orchi :hüpf:



_________________
A Raupn wird zum Schmetterling.
A Maikäfer war Engerling.
A Kaulquapp wird zum Frosch grasgrün.
Was wird am End denn uns nu blühn?
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Goldtröpfchentorte
#4BeitragVerfasst: 16. Nov 2013, 22:17 
Gern geschehen :knu:


  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

Goldtropfchentorte

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron