Aktuelle Zeit: 17. Jul 2018, 00:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 991

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Mürbeteig für Keksstempel
#1BeitragVerfasst: 15. Dez 2014, 21:46 
Teig für Keksstempel:

500 g Mehl
200 g Zucker
250 g kalte Butter
2 ganze Eier
1 Paket Backpulver
Vanillezucker

Aus den o. g. Zutaten einen Mürbeteig herstellen
und ca. 1 Std. kalt stellen

Für das Ausstechen und für den Gebrauch eines Keksstempel den Teig
portionsweise ca. 4 mm dick ausrollen und mit einem Glas (ca. 8 cm Durch-
messer) ausstechen, mit dem Keksstempel Motive aufdrücken. Auf ein mit
Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und ca. 10 Minuten bei 175° backen.
Ergibt ca. 40 Kekse



Mailänder:

250 g Butter
250 g Zucker
1 ganzes Ei
400 g Mehl
100 g Weizenpuder
Salz
Zitrone
Vanillezucker

Aus den o. g. Zutaten einen Mürbeteig herstellen.
Dieser Teig ist sehr trocken, evtl. noch Flüssigkeit zufügen, bis er knetbar ist
und ca. 1 Std. kalt stellen

Für das Ausstechen und für den Gebrauch eines Keksstempel den Teig
portionsweise ca. 4 mm dick ausrollen und mit einem Glas (ca. 8 cm Durch-
messer) ausstechen, mit dem Keksstempel Motive aufdrücken. Auf ein mit
Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und ca. 10 Minuten bei 175° backen.
Ergibt ca. 45 Kekse

Den Keksstempel beim Arbeiten zwischendurch in Weizenpuder oder Weizenmehl
eintunken und abklopfen, andernfalls setzt sich der Teig in die leinen Zwischenräume.

Alternative zum Ausrollen:
Den Teig zu einer dicken Rolle formen und dicke Scheiben abschneiden, dann den
Keksstempel aufdrücken und gleichzeitig platt drücken.
Man kann auch gleichmäßige Kugeln formen und dann den Keksstempel aufdrücken.

Bild


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mürbeteig für Keksstempel
#2BeitragVerfasst: 15. Dez 2014, 21:56 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
:hüpf: :hüpf:

Ich hab auch so einen Stempel.....Danke fürs Rezept. :kiss:



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mürbeteig für Keksstempel
#3BeitragVerfasst: 15. Dez 2014, 22:01 
Gerne :knu:

Das obere Rezept mag ich lieber als die Mailänder. Der Teig ist auch leichter zu verarbeiten :smut:
Die Mailänder schmecken auch gut, aber der Teig ist schwerer zu kneten.


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mürbeteig für Keksstempel
#4BeitragVerfasst: 15. Dez 2014, 22:03 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Ich werd es ausprobieren Orchi :TUp:



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron