Aktuelle Zeit: 18. Jan 2018, 13:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 2 [ 12 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1413

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Quarkbällchen
#1BeitragVerfasst: 18. Jan 2015, 15:23 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 17434
Wohnort: Berlin - Wo sich Fuchs und Waschbär "Gute Nacht" sagen
Geschlecht: weiblich
Quarkbällchen

Zutaten:
500 g Mehl
500 g Magerquark
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Backpulver
4 Eier
eine Prise Salz
etwas Zucker zum Wälzen
(es geht auch mit Puderzucker, aber mit Kristallzucker schmeckt es etwas besser!)
Fett zum Frittieren

Zubereitung:
Für den Teig den Magerquark, Zucker, Vanillezucker und die Eier gut verrühren, bis sich alles gut verbindet. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz vermischen und zu den restlichen Zutaten gegeben.
Wenn ein gleichmäßiger Teig entstanden ist, mit einem Eisportionierer oder zwei Esslöffeln kleine Kugeln formen und in heißem Pflanzenfett ausbacken.
Wenn ein Topf zum Frittieren genommen wird, den Herd auf die mittlere Stufe stellen, bei Verwendung einer Fritteuse, diese auf circa 165 Grad einstellen.
Nach dem Frittieren die Quarkbällchen kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen und anschließend noch warm im Zucker wälzen, damit dieser besser hängen bleibt.
Tipp: Sehr gut schmecken die Quarkbällchen mit gefüllter Orangenmarmelade.


Zuletzt geändert von Chamook am 16. Mär 2015, 20:56, insgesamt 2-mal geändert.


_________________
Liebe Grüße
Ines

In life we miss you dearly, in death we love you still,
in our hearts you hold a special place, no one else will ever fill!

2015: Let me find my peace of heaven.....


Bild
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Quarkbällchen
#2BeitragVerfasst: 18. Jan 2015, 15:27 
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 11895
Geschlecht: weiblich
Die heißen bei uns "Feuerspatzen". Sind immer sehr lecker. Danke für die Einladung, frisch sind sie am besten!



_________________
Liebe Grüße aus Ivy Green!
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Quarkbällchen
#3BeitragVerfasst: 18. Jan 2015, 15:32 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 8621
Wohnort: Forst (Lausitz)
Geschlecht: männlich

Bei uns spricht man diese Dinger Quarkspitzen. Und sie sind lecker bis oberlecker.

Klar habe ich Appetit und ich greife auch gleich zu. *HAPPS, HAPPS* Mmmmm, sind die lecker ...

Dankeschööööön!



_________________

Wer einen Bombenanschlag auf Kinder und Jugendliche, befiehlt, befürwortet, unterstützt oder ausführt ist ein erbärmlicher Feigling! Solche Typen handeln nicht im Namen einer Religion, sondern im Namen Satans!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Quarkbällchen
#4BeitragVerfasst: 18. Jan 2015, 15:37 
Feuerspatzen...Quarkspitzen find ich ja klasse...Männer schmecken die Dinger...wie immer :Klopf:


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Quarkbällchen
#5BeitragVerfasst: 18. Jan 2015, 16:20 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 8621
Wohnort: Forst (Lausitz)
Geschlecht: männlich
Berenike hat geschrieben:
Feuerspatzen...Quarkspitzen find ich ja klasse...Männer schmecken die Dinger...wie immer :Klopf:



Meine Mutter mag die auch. Sie stellt sich jedes Jahr beim Weihnachtsmarkt an und ein paar von den Dingern. Dort machen die sie aber ziemlich groß. Meiner Meinung nach sind sie schöner, wenn sie klein sind und besonders viele knusprige Ecken haben.



_________________

Wer einen Bombenanschlag auf Kinder und Jugendliche, befiehlt, befürwortet, unterstützt oder ausführt ist ein erbärmlicher Feigling! Solche Typen handeln nicht im Namen einer Religion, sondern im Namen Satans!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Quarkbällchen
#6BeitragVerfasst: 18. Jan 2015, 18:16 
Berenike hat geschrieben:
Feuerspatzen...Quarkspitzen find ich ja klasse...Männer schmecken die Dinger...wie immer :Klopf:


sollte natürlich Männe heissen :Kicher:


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Quarkbällchen
#7BeitragVerfasst: 18. Jan 2015, 18:18 
Hey Dirk, dann macht euch doch die Freude, die bekommst du auch hin- wirklich ganz einfach und schnell!!!


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Quarkbällchen
#8BeitragVerfasst: 18. Jan 2015, 20:45 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 7756
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich
Die kann man bestimmt auch auf ein Backblech setzen. Und wenn ich so drueber nachdenk, ist der Teig auch nicht anderes als fuer meine Apfelkrapfen.

Da kommen dann noch Apfelwuerfel in den Teig und diese werden auf dem Backblech gebacken. Koennt ich eigentlich auch mal wieder machen.



_________________
Lg Susanne
Mein Zweitauto ist ein Besen. Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Quarkbällchen
#9BeitragVerfasst: 18. Jan 2015, 20:55 
Berenike, die sind super lecker :TUp:
Das Rezept kenne ich auch, mmmmh, einfach zum Reinbeißen! :Zwink: :TUp: :TUp:
Frisch sind die zum Verlieben ... :IKON53011ee06850:

Danke schön! :kiss:


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Quarkbällchen
#10BeitragVerfasst: 18. Jan 2015, 21:17 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Danke...Yammi... das Rezept, das wird ausprobiert.

:TUp:



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 2 [ 12 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron