Aktuelle Zeit: 16. Jul 2018, 23:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 2 [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2002

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Schokokuchen
#1BeitragVerfasst: 1. Dez 2013, 12:00 
Schokokuchen (mit Bailey´s oder alternativ Eierlikör)

Zutaten:
5 Eier
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
250 ml Bailey´s Irish Cream (oder alternativ Eierlikör), zimmerwarm!
250 ml Öl
300 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
2 Essl. Kakopulver
50 g Puderzucker zum Bestreuen
Fett und Semmelbrösel für die Form

Die 5 Eier zusammen mit dem Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und auf höchster Stufe schaumig schlagen. Nach und nach den zimmerwarmen Bailey´s (oder Eierlikör) dazugeben. Danach langsam das Öl zufließen lassen. Dabei immer weiter schlagen. Backpulver, Kakao und Mehl mischen, esslöffelweise zu der Masse geben, alles gut verrühren und dann in eine gefettete, ausgestreute Kastenform geben. Ich habe noch Schokoraspeln hinzugefügt (ca. 2 Esslöffel).

Im vorgeheizten Backofen ca. 80 bis 90 Min. bei ca. 150° backen, nicht höher! Aus em Ofen nehmen und den noch heißen Kuchen mit dem Puderzucker bestreuen.

Alternativ kann durch 150 g gemahlene Mandeln oder Walnüsse die Mehlmenge halbiert werden (dann nur 150 g Mehl und 150 g Mandeln/Nüsse verwenden!).

Guten Appetit!

Bild


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schokokuchen
#2BeitragVerfasst: 1. Dez 2013, 12:17 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
YAMMIIIIII......den werd ich ganz sicher nachbacken....hmmmmmmmmm :Knuddel:



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schokokuchen
#3BeitragVerfasst: 1. Dez 2013, 20:11 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 3562
Wohnort: Kärnten
Geschlecht: weiblich
lavendula hat geschrieben:
YAMMIIIIII......den werd ich ganz sicher nachbacken....hmmmmmmmmm :Knuddel:


Ich auch!!!!!
Danke fürs tolle Rezept Orchi...
:Knuddel:



_________________
Glück ist da,wo Tiere und Blumen wohnen....
Bild
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schokokuchen
#4BeitragVerfasst: 1. Dez 2013, 21:16 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 17434
Wohnort: Berlin - Wo sich Fuchs und Waschbär "Gute Nacht" sagen
Geschlecht: weiblich
Das klingt sooooooooooooo lecker Stefanie. :Zwink:

Vielleicht wage ich mich ja mal ran. :132:




_________________
Liebe Grüße
Ines

In life we miss you dearly, in death we love you still,
in our hearts you hold a special place, no one else will ever fill!

2015: Let me find my peace of heaven.....


Bild
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schokokuchen
#5BeitragVerfasst: 1. Dez 2013, 21:38 
Gern geschehen :Knuddel:

Ich habe den Kuchen in der Küchenmaschine rühren lassen. Das ist einfach genial und einfach. Man gibt nur noch die flüssigen Zutaten Bailey´s/Eierlikör und Öl dazu und sie rührt und rührt und rührt.... :smut:

Nur darauf achten, dass es nicht mit höherer Temperatur gebacken wird. Den Kuchen am besten in der Form erkalten lassen, danach nur noch geniessen :132:


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schokokuchen
#6BeitragVerfasst: 1. Dez 2013, 21:55 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Sowas feines hab ich nicht Orchi :Kicher:

Aber wer weiß, vielleicht bekomm ich sowas ja mal....bis jetzt rühr ich noch selbst.



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schokokuchen
#7BeitragVerfasst: 1. Dez 2013, 22:05 
Aber ein Mixer ist auch etwas feines :Zwink:

Früher hatte ich einen Krups 3 Mix mit einem Standfuß für die Rührschüssel. Das war auch genial. Leider ist der Mixer nach 25 Jahren kaputt gegangen. Garantie war auch keine mehr drauf :Sad: . Das Nachfolgemodell von Krups sollte auch passen, ist leider nicht der Fall :00008871: Mit den Zusätzen, wie Mixaufsatz und Raspelscheiben, hat er mir eine komplette Küchenmaschine ersetzt.


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schokokuchen
#8BeitragVerfasst: 1. Dez 2013, 22:07 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Ja, die guten alten Küchenmaschinen....net alles was neu ist ist gut.

Aber ich komm ganz gut ohne aus....hab halt net alles in einem. :Zwink:



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schokokuchen
#9BeitragVerfasst: 1. Dez 2013, 22:26 
So lange Du alles machen kannst, egal obel Einzel- oder Kombigerät ist doch alles super! :TUp:


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schokokuchen
#10BeitragVerfasst: 1. Dez 2013, 22:40 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Ja, das einzig doofe daran ist halt der Platzbedarf... :Zwink:



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 2 [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: