Aktuelle Zeit: 16. Jul 2018, 23:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 2 von 2 [ 15 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1709

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 10 Tassen Weihnachtskekse
#11BeitragVerfasst: 22. Nov 2013, 18:01 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 7756
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich
Fuer wen soll ich so viele backen, Lavi? Ja, sicher fuer euch! :Knuddel: Ich stell sie dann alle rein.

Ich mach schon ein paar Muerbteigplaetzchen mit Margarine. Ausserdem hab ich ein "entfettetes" Stollenrezept und auch ein Lebkuchenrezept. Das reicht dann. Wir sind ja nur 2. Und ausserdem hab ich vom letzten Jahr ja noch das Zimtsternerezept. Das probier ich heuer nochmal.



_________________
Lg Susanne
Mein Zweitauto ist ein Besen. Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 10 Tassen Weihnachtskekse
#12BeitragVerfasst: 22. Nov 2013, 18:23 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Ich hab davon auch nur die halbe Menge gemacht...:)

Zimtsterne? Ich erinner mich..letztes Jahr war Sternefiasko... :oops: :oops: :oops:



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 10 Tassen Weihnachtskekse
#13BeitragVerfasst: 22. Nov 2013, 18:49 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 7756
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich
Zitat:
Sternefiasko..
:Klopf: Das hast du jetzt gut ausgedrueckt!!!

Aber ich hab mir einen neuen Stabmixer mit Behaelter gekauft und damit hab ich den Eischnee ganz gut hingekriegt. Ich werde berichten, wie es dieses Jahr laeuft.



_________________
Lg Susanne
Mein Zweitauto ist ein Besen. Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 10 Tassen Weihnachtskekse
#14BeitragVerfasst: 22. Nov 2013, 18:53 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Bin gespannt... :TUp: :TUp: :TUp:



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 10 Tassen Weihnachtskekse
#15BeitragVerfasst: 22. Nov 2013, 20:15 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 3562
Wohnort: Kärnten
Geschlecht: weiblich
Das klingt recht gut,dieses Rezept....ich müsste halt nur die Erdnussbutter
weg lassen (bin allergisch)

Also zum Thema Kekse muss ich mich jetzt mal einschalten,
denn ich muss ganz ehrlich sagen,dass Kekse nur dann so richtig
gut schmecken,wenn echte Butter verwendet wird,der Geschmack
ist einzigartig.
Deswegen tut es mir für dich so richtig leid @ Edelweiss,dass du die
Weihnachtsbäckerei so nicht mehr geniessen darfst. :Sad:



_________________
Glück ist da,wo Tiere und Blumen wohnen....
Bild
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 2 von 2 [ 15 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: