Aktuelle Zeit: 15. Jul 2018, 21:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 2 [ 15 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1708

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: 10 Tassen Weihnachtskekse
#1BeitragVerfasst: 21. Nov 2013, 16:01 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Zutaten für ca. 90 Kekse:

1 Tasse Butter
1 Tasse Zucker, weiß
1 Tasse Zucker, braun
3 Ei(er)
1 Tasse Erdnussbutter
1 Tasse Haferflocken
1 Tasse Kokosraspel
1 Tasse Rosinen (nur wer mag)
1 Tasse Schokolade, Stückchen, klein
1 Tasse Mehl
1 Tasse Nüsse, gehackt
1 TL Natron
1 TL Backpulver
1 TL Salz
1 TL Vanillezucker

Zubereitung:

Eine Tasse sind 250 ml.

Die Butter mit der Erdnussbutter verrühren.
Dann sämtlich Zutaten nach und nach hinzugeben.
Am Schluss die Eier dazugeben.

Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig mit einem Löffel als kleine oder mittlere Kleckse auf das Backblech legen. Die Größe die man dabei macht, lässt natürlich die Anzahl der Kekse variieren.

Bei 180°C und Umluft müssten die Kekse in 15 Minuten maximal fertig sein.
Da aber jeder Ofen variiert bitte vorher mal testen.

Aus guten Gründen habe ich die Menge so ziemlich halbiert und dann aber zwei Eier genommen statt drei (anderthalb gibt es ja nicht :-P ), hat gut funktioniert.





Viel Spaß beim Nachbacken.... :ball.eyes303:



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 10 Tassen Weihnachtskekse
#2BeitragVerfasst: 21. Nov 2013, 22:29 
Das Rezept hört sich lecker an Lavi :TUp:


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 10 Tassen Weihnachtskekse
#3BeitragVerfasst: 21. Nov 2013, 22:32 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Dankeschööön...die Ladung die ich gemacht hab ist auch schon fast weg... :Kicher:



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 10 Tassen Weihnachtskekse
#4BeitragVerfasst: 21. Nov 2013, 22:34 
Hast wohl lauter Naschkatzen im Haus? Ja, wo sind sie denn..... :greensmilies045:


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 10 Tassen Weihnachtskekse
#5BeitragVerfasst: 21. Nov 2013, 22:36 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
:Kicher: :Kicher: sieht so aus... :Zwink:



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 10 Tassen Weihnachtskekse
#6BeitragVerfasst: 21. Nov 2013, 23:49 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 7756
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich
Hoert sich sehr lecker an, aber leider auch zu fett fuer mich. Ich vertrags nicht mehr.



_________________
Lg Susanne
Mein Zweitauto ist ein Besen. Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 10 Tassen Weihnachtskekse
#7BeitragVerfasst: 22. Nov 2013, 00:04 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 8621
Wohnort: Forst (Lausitz)
Geschlecht: männlich
lavendula hat geschrieben:
Dankeschööön...die Ladung die ich gemacht hab ist auch schon fast weg... :Kicher:


Au weia, da wird die Weihnachtsmaus bestimmt gleich platzen.

Wer eigentlich, muss dann die ganze Schweinerei wegmachen?



_________________

Wer einen Bombenanschlag auf Kinder und Jugendliche, befiehlt, befürwortet, unterstützt oder ausführt ist ein erbärmlicher Feigling! Solche Typen handeln nicht im Namen einer Religion, sondern im Namen Satans!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 10 Tassen Weihnachtskekse
#8BeitragVerfasst: 22. Nov 2013, 17:37 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Ohhhh Edelweiß...das ist aber schade...viell, ne fettarme Variante? Oder ist der Zucker auch zuviel?

Laudi....die Sauerei mach ich net weg...wer platzen will muss putzen... :Kicher:



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 10 Tassen Weihnachtskekse
#9BeitragVerfasst: 22. Nov 2013, 17:47 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 7756
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich
Ich koennte Butter mit Halbfettmargarine ersetzen, aber das bringt nicht viel, da ist sonst zu viel drin. Wenn ich lustig bin, rechne ich es mal aus, aber ich glaub nicht, dass es geht.



_________________
Lg Susanne
Mein Zweitauto ist ein Besen. Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 10 Tassen Weihnachtskekse
#10BeitragVerfasst: 22. Nov 2013, 17:57 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Dann fallen aber viele Kekse an Weihnachten flach oder? So ein Ärger...



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 2 [ 15 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: