Aktuelle Zeit: 18. Jan 2018, 15:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 2 von 11 [ 106 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 4749

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtsbäckerei
#11BeitragVerfasst: 24. Nov 2012, 23:13 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 17434
Wohnort: Berlin - Wo sich Fuchs und Waschbär "Gute Nacht" sagen
Geschlecht: weiblich
:IKON53011ee06850: :hdl_1:



_________________
Liebe Grüße
Ines

In life we miss you dearly, in death we love you still,
in our hearts you hold a special place, no one else will ever fill!

2015: Let me find my peace of heaven.....


Bild
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtsbäckerei
#12BeitragVerfasst: 28. Nov 2012, 10:00 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 3562
Wohnort: Kärnten
Geschlecht: weiblich
Rezept für Mürbteigkekse (sind suuuuper)

250g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker :CheKo:
60g Butter
100g Staubzucker
2 ganze Eier
abgeriebene Schale 1 Zitrone (Bio)

die ganzen Zutaten mit kühlen Händen rasch zu einem Teig verarbeiten,in Folie einpacken und am besten über Nacht im Kühlschrank rasten lassen.
Wer unter Zeitdruck steht,soll den Teig wenigstens 2 Stunden kühl rasten lassen.
Danach den Teig auf bemehlter Fläche ausrollen (nicht allzu dünn)mit Keksförmchen ausstechen,auf mit Backpapier ausgelegtem Backblech auflegen und bei ca 180 Grad goldgelb backen.
Viel Spaß


Zuletzt geändert von shari am 28. Nov 2012, 10:09, insgesamt 1-mal geändert.


_________________
Glück ist da,wo Tiere und Blumen wohnen....
Bild
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtsbäckerei
#13BeitragVerfasst: 28. Nov 2012, 10:08 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 3562
Wohnort: Kärnten
Geschlecht: weiblich
Vanillekipferl


250 g Mehl
210 g Butter
100 g geriebene Mandeln
70 g Staubzucker


zum Drehen der Kipferl:2oo g Staubzucker+4 Pkg. Vanillezucker


Teig mit kühlen Händen rasch zu Teig verarbeiten und über Nacht (oder mindestens 2 Stunden) kühl stellen zum Rasten.
Danach Stückchen vom Teig abschneiden und zu kleinen Röllchen formen,vom Röllchen immer wieder kleine Stücke abschneiden und rasch zu Kipferl formen,auf mit Backpapier belegtes Blech legen und bei ca 180 Grad ziemlich hell backen. (Sollen nicht zu dunkel werden,sonst schmecken die bitter)
Danach die Kipferl noch heiß im Staubzuckergemisch vorsichtig drehen.
:ball.eyes282:

Ich vergass noch zu erwähnen: Egal was ihr backt,vergesst NIE eine kleine Prise Salz zu zugeben,denn das ist das A und O


Zuletzt geändert von shari am 28. Nov 2012, 16:37, insgesamt 2-mal geändert.


_________________
Glück ist da,wo Tiere und Blumen wohnen....
Bild
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtsbäckerei
#14BeitragVerfasst: 28. Nov 2012, 14:18 
shari, das sind tolle Rezepte! :daumenup: :yes1234: Liest schon soooo lecker!

Eine Prise Salz füge ich auch fast überall zu :ball.eyes304:

Danke für´Aufschreiben :kiss:


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtsbäckerei
#15BeitragVerfasst: 28. Nov 2012, 20:39 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 17434
Wohnort: Berlin - Wo sich Fuchs und Waschbär "Gute Nacht" sagen
Geschlecht: weiblich
Tolle Rezepte - danke. :kiss:

An die Mürbeteigplätzchen würde sogar ich mich mal rantrauen. :Zwink:



_________________
Liebe Grüße
Ines

In life we miss you dearly, in death we love you still,
in our hearts you hold a special place, no one else will ever fill!

2015: Let me find my peace of heaven.....


Bild
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtsbäckerei
#16BeitragVerfasst: 28. Nov 2012, 20:42 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 7756
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich
Ich glaub, die Muerbteigdinger mach ich auch, klingt einfach. Ich bin heute an den Zimtsternen verzweifelt....



_________________
Lg Susanne
Mein Zweitauto ist ein Besen. Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtsbäckerei
#17BeitragVerfasst: 28. Nov 2012, 21:03 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 17434
Wohnort: Berlin - Wo sich Fuchs und Waschbär "Gute Nacht" sagen
Geschlecht: weiblich
Oh Susannchen, da würde ich mich garnicht rantrauen. :roll:



_________________
Liebe Grüße
Ines

In life we miss you dearly, in death we love you still,
in our hearts you hold a special place, no one else will ever fill!

2015: Let me find my peace of heaven.....


Bild
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtsbäckerei
#18BeitragVerfasst: 29. Nov 2012, 18:21 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 3562
Wohnort: Kärnten
Geschlecht: weiblich
Edelweiss hat geschrieben:
Ich glaub, die Muerbteigdinger mach ich auch, klingt einfach. Ich bin heute an den Zimtsternen verzweifelt....

Warum denn Susannchen,was ist denn passiert?? :IKON53011ee06850:



_________________
Glück ist da,wo Tiere und Blumen wohnen....
Bild
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtsbäckerei
#19BeitragVerfasst: 29. Nov 2012, 19:01 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 7756
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich
Zuerst dachte ich, dass Eigelb im Eischnee war, oder irgendwas nicht ganz sauber oder die Kuechenmaschine kaputt.

Ne, keins von allen, hab den Zucker zu schnell reingeschuettet, weil es mit der Maschine nicht anders ging.
Jetzt hab ich keine Eier mehr, aber vielleicht starte ich morgen noch einen Versuch, hab naemlich noch so nen kleinen Handruehrer.

War dann so gefrustet, dass ich statt dessen Hefezopf gemacht hab, moegt ihr ein Stueck? ja, ich weiss, keine Weihnachtsbaeckerei, schmeckt aber trotzdem. :Zwink:



_________________
Lg Susanne
Mein Zweitauto ist ein Besen. Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtsbäckerei
#20BeitragVerfasst: 29. Nov 2012, 19:08 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 3562
Wohnort: Kärnten
Geschlecht: weiblich
Ja machnmal ist es wie verhext....aber ich nehm schon sehr gerne ein Stückchen Hefezopf von dir ! :IKON53011ee06850:
Ärgere dich nicht,du hast ja noch genug Zeit zum Backen :Zwink: ,ich hab bisher ja auch erst 3 verschiedene Kekse gebacken,vorgestern kamen noch Lebkuchen dazu,das ist ja die meiste Arbeit,weil man die auch verzieren muss.
:roll:



_________________
Glück ist da,wo Tiere und Blumen wohnen....
Bild
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 2 von 11 [ 106 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

nußsterne mit haselnussglasur forum: weihnachtsbäckerei

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron