Aktuelle Zeit: 21. Jul 2018, 00:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 5 von 7 [ 63 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1591

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Helleboren 2015
#41BeitragVerfasst: 23. Mär 2015, 23:17 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 17434
Wohnort: Berlin - Wo sich Fuchs und Waschbär "Gute Nacht" sagen
Geschlecht: weiblich
Danke für die Infos. :TUp:
Ich hab nur Angst um die schönen Blüten. :mel_s_07:



_________________
Liebe Grüße
Ines

In life we miss you dearly, in death we love you still,
in our hearts you hold a special place, no one else will ever fill!

2015: Let me find my peace of heaven.....


Bild
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helleboren 2015
#42BeitragVerfasst: 23. Mär 2015, 23:22 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Ich glaub die werden das überleben Ines...

Wenn die Gärntereien Ihre Gestecke machen, dann machen die auch nichts anderes... :TUp:



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helleboren 2015
#43BeitragVerfasst: 24. Mär 2015, 09:18 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 760
Geschlecht: nicht angegeben
Ich würd's auch machen. Allerdings würd ich die unterm Topf ins Erdreich gestreckten Wurzeln mit ausgraben und dann den Topf aufschneiden und abnehmen, möglichst ohne viele Feinwurzeln zu kappen. :Zwink:


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helleboren 2015
#44BeitragVerfasst: 25. Mär 2015, 19:19 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Sehr professionell Billa :Kicher:

Medizinisch gesehen ist das auch die beste Variante. :TUp:

Also...Schwester Ines...folgen sie den Anweisungen von Prof. med. B. Illa (Facharzt für Pflanzologie und Wurzelkunde).

Bitte für das feine Geflecht vom Kunststoff zu entfernen das 12 Klingen Skalpell benutzen. Dazu dann noch die Metzenbaumschere verwenden und die Tupfer bitte nicht im Patienten vergessen.

:Kicher: :Kicher:



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helleboren 2015
#45BeitragVerfasst: 25. Mär 2015, 19:51 
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 11895
Geschlecht: weiblich
:Klopf: :Klopf: :Klopf:

Dr. med. B.Illa

Ich schmeiß mich wech.



_________________
Liebe Grüße aus Ivy Green!
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helleboren 2015
#46BeitragVerfasst: 26. Mär 2015, 06:58 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 17434
Wohnort: Berlin - Wo sich Fuchs und Waschbär "Gute Nacht" sagen
Geschlecht: weiblich
Ok, Schwester Ines wird sich strikt an dr. B. Illas Anweisungen halten. :TUp:
:ball.eyes454: :ball.eyes456: :ball.eyes274:



_________________
Liebe Grüße
Ines

In life we miss you dearly, in death we love you still,
in our hearts you hold a special place, no one else will ever fill!

2015: Let me find my peace of heaven.....


Bild
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helleboren 2015
#47BeitragVerfasst: 26. Mär 2015, 07:29 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2015
Beiträge: 1001
Geschlecht: weiblich
Ahhh..., Frau Dr. bot. vet. B. Illa... :Kicher: :knu:

Wann empfehlen Frau Doktor denn das Teilen einer Lenzrose?
Ist mir klar, jetzt ist`s zu spät. Soll ich im Herbst oder doch besser bis zum nächsten Frühling warten?
Und stimmt das Gerücht, dass die sich gar nicht gern Teilen lassen?



_________________
LG von magenta
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helleboren 2015
#48BeitragVerfasst: 26. Mär 2015, 11:58 
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 760
Geschlecht: nicht angegeben
:Yeah: Juhuuu, ich bin Doktor geworden! Und hab's nicht mal bemerkt. *g

Magenta, ich habe gehört, den Helleboren soll man nicht unnötig an den Füßen herumkratzen, da werden sie grantig. Daraus schließe ich, wenn man sie auch noch köpft, vierteilt und teert + federt, werden sie erst recht knatschig.

Allerdings war mir das letztes Jahr völlig wurscht, als ich eine teilen wollte. Hab ich gemacht, und zwar während der Blüte. Mit dem Erfolg, dass beide Teile wie blöde geblüht haben. *zufrieden gugg*

Operation misslungen, Patient tanzt. :greensmilies045: :Kicher:


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helleboren 2015
#49BeitragVerfasst: 26. Mär 2015, 13:52 
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 11895
Geschlecht: weiblich
Magenta, Du willst aber doch hofefntlich Deinem Riesenexemplar ans Leder???



_________________
Liebe Grüße aus Ivy Green!
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helleboren 2015
#50BeitragVerfasst: 26. Mär 2015, 14:43 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2015
Beiträge: 1001
Geschlecht: weiblich
Dieser hier will ich an die Wurzeln, Dudi. Soll morgen ein Stück davon in den Schattengarten einwandern. Skalpell liegt bereit und gleich leg`ich los...(Dr. B.Illa hat mich mutig gemacht.)

Bild



_________________
LG von magenta
Offline
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 5 von 7 [ 63 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron