Aktuelle Zeit: 22. Okt 2018, 23:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 7 [ 61 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 5345

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Naturdeodorant
#1BeitragVerfasst: 4. Sep 2013, 09:43 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 7756
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich
Ich schleich mich mal hier rein mit meiner Frage, vielleicht weiss ja Shari oder einer von euch anderen eine Antwort.

Hab neulich gelesen, dass die meisten der handelsueblichen Deodorants Aluminium enthalten, und das Schwermetall direkt auf die Haut aufgetragen sehr krebserregend ist.

Leider wurde in dem Artikel keine Alternative genannt. Eine Arbeitskollegin meinte, ein Kristallstift/stein waere ein wunderbares Naturdeo und wuerde gut funktionieren.

Was meint ihr dazu? Kennt ihr das oder wisst ihr noch andere Alternativen?



_________________
Lg Susanne
Mein Zweitauto ist ein Besen. Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Naturdeodorant
#2BeitragVerfasst: 4. Sep 2013, 10:52 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 8621
Wohnort: Forst (Lausitz)
Geschlecht: männlich

Edelchen, Aluminium ist aber ein Leichtmetall. Ich weiß nur, dass frau/man Essen nicht in Aluminiumbehältern aufbewaren soll.



_________________

Wer einen Bombenanschlag auf Kinder und Jugendliche, befiehlt, befürwortet, unterstützt oder ausführt ist ein erbärmlicher Feigling! Solche Typen handeln nicht im Namen einer Religion, sondern im Namen Satans!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Naturdeodorant
#3BeitragVerfasst: 4. Sep 2013, 11:01 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 7756
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich
Vom Gewicht her sicher. Aber wie war das mit der chemischen Einteilung? Irgendwie ist das schon so lange her. :oops: Oder haben die in dem Artikel Mist erzahelt?



_________________
Lg Susanne
Mein Zweitauto ist ein Besen. Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Naturdeodorant
#4BeitragVerfasst: 4. Sep 2013, 13:18 
Susanne, dass Deos Aluminium (oder Aluminiumverbindungen) enthalten sollen, habe ich auch gelesen, aber ob Kristallstifte eine Alternative sind, kann ich im Momemt auch nicht beantworten :greensmilies010:


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Naturdeodorant
#5BeitragVerfasst: 4. Sep 2013, 13:49 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 7756
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich
Danke, ich wart dann mal auf Shari. Vielleicht weiss die berufsbedingt mehr darueber.



_________________
Lg Susanne
Mein Zweitauto ist ein Besen. Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Naturdeodorant
#6BeitragVerfasst: 4. Sep 2013, 19:38 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 8621
Wohnort: Forst (Lausitz)
Geschlecht: männlich
Edelweiss hat geschrieben:
Vom Gewicht her sicher. Aber wie war das mit der chemischen Einteilung? Irgendwie ist das schon so lange her. ...


Hallo Edelchen, wenn es lange her ist ... kann durchaus vorkommen, dass man etwas durcheinanderbringt.

Edelweiss hat geschrieben:
... Oder haben die in dem Artikel Mist erzahelt?


So etwas ist immer möglich. Wenn ein Journalist ein besonderes Ergebniss haben möchte, dann dreht und wendet der die Faketen wie er sie braucht. Probleme zu schwindeln, haben diese Leute sowieso nicht.



_________________

Wer einen Bombenanschlag auf Kinder und Jugendliche, befiehlt, befürwortet, unterstützt oder ausführt ist ein erbärmlicher Feigling! Solche Typen handeln nicht im Namen einer Religion, sondern im Namen Satans!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Naturdeodorant
#7BeitragVerfasst: 4. Sep 2013, 19:41 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 7756
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich
Hast ja recht, Dirk. Aber egal ob schwer oder leicht, vielleicht schwer giftig? Das ist es ja, was ich eigentlich gern wissen moechte.

Edit:
Ich war mal bei Wiki
"Trotz seiner Anwendung in Deodorants und Lebensmittel-Zusatzstoffen werden die gesundheitlichen Auswirkungen von Aluminium kontrovers diskutiert.[50][51] So wurde Aluminium mehrfach kontrovers als Faktor im Zusammenhang mit der Alzheimer-Krankheit in Verbindung gebracht.[51]"

Vermutlich laesst sich das Thema endlos diskutieren. Denn was nicht genau erwiesen ist..........

Die Firmen werden natuerlich munter weiter Deos mit Aluminium produzieren, denn damit macht man ja Umsatz...... :00008871:



_________________
Lg Susanne
Mein Zweitauto ist ein Besen. Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Naturdeodorant
#8BeitragVerfasst: 4. Sep 2013, 20:13 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 3562
Wohnort: Kärnten
Geschlecht: weiblich
Huhu Susanne, :sonnepak1:
Deodorants haben eigentlich schon immer diese Aluminiumverbindungen,
genauer gesagt: Aluminium -Chlorohydrate,die nach neuesten Studien krebserregend sein sollen....

Es gibt aber immer schon Alternativen dazu,z.B. die Firma CD, oder die ganzen guten Biokosmetikfirmen,
auch Nivea hat schon Deoroller ohne Aluminiumverbindungen am Markt.
Lies am besten die Inhaltsstoffe genau durch und wenn du irgendwo dieses Aluminmium-Chlorohydrat
siehst,dann nimmst es halt nicht!



_________________
Glück ist da,wo Tiere und Blumen wohnen....
Bild
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Naturdeodorant
#9BeitragVerfasst: 4. Sep 2013, 21:01 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 7756
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich
Super, Shari, ich danke dir sehr. [smilie=ball.eyes102.gif] Einen CD-Roller hab ich sogar noch!

Dann muss halt erstmal der dran glauben.

Und dann muessen mich die Leute halt doof anschaun, wenn ich mit Lupe zum Einkaufen geh. Das einzige Problem besteht jetzt nur noch in der nicht kleinen, sondern winzigsten Schrift, in der die Inhaltsstoffe aufgefuehrt sind.

Kennst du eigentlich den Kristallstift? Und wenn ja, taugt der was?



_________________
Lg Susanne
Mein Zweitauto ist ein Besen. Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Naturdeodorant
#10BeitragVerfasst: 4. Sep 2013, 21:32 
Susanne, ich habe gerade mal gegockelt und dabei Quellen gefunden, die besagen, dass gerade "Deokristalle" Aluminiumalaun enthalten sollen
http://de.wikipedia.org/wiki/Aluminiumkaliumsulfat-Dodecahydrat

Es gibt sehr unterschiedliche Quellen und ich bin ratloser als vorher :greensmilies010:
http://wissen.schwitzen.com/antitranspirant/irrtuemer-und-fehleinschaetzungen/item/648-antitranspirante-kristall-deo-ges%C3%BCnder?.html
Hier steht genau das Gegenteil...
http://www.gesund-vital-leben.de/html/tipps/deokristall.html

Das einzige Deo ohne schädliche Zusätze soll angeblich dieses sein: Dry24 Balance
http://www.deoohnealuminium.de/dry24-balance/#.UieKcj83j4Y


  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 7 [ 61 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

content

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron