Aktuelle Zeit: 17. Aug 2019, 17:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 2 [ 14 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1767

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Alles treibt schon aus - Hilfe...
#1BeitragVerfasst: 30. Dez 2012, 21:46 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 17434
Wohnort: Berlin - Wo sich Fuchs und Waschbär "Gute Nacht" sagen
Geschlecht: weiblich
Ich habe heute mit Schrecken gesehen, daß ganz viele Pflanzen schon austreiben. :Sad:
Sch... warmer Winter. :00008871: Wird dann wohl wieder das selbe Trauerspiel, wie in 2012. Da ist auch alles zu früh ausgetrieben (allerdings erst im Januar/Februar und nicht schon im Dezember) und dann ist alles erfroren.

Schaut mal:

Iris

Bild

Tulpen

Bild

Allium

Bild

Lupinen

Bild

Bild

Und selbst die Gauklerblume in einer Schale, die nah am Haus steht ist noch teilweise grün und treibt aus:

Bild

Und hier stehen nochmal Pilze:

Bild



_________________
Liebe Grüße
Ines

In life we miss you dearly, in death we love you still,
in our hearts you hold a special place, no one else will ever fill!

2015: Let me find my peace of heaven.....


Bild
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alles treibt schon aus - Hilfe...
#2BeitragVerfasst: 30. Dez 2012, 22:07 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2012
Beiträge: 1250
Wohnort: Altmühltal
Geschlecht: weiblich
Hallo Ines,

das Wetter ist schon echt blöd. Zu warm, dann zu kalt... Aber im Moment würde ich mir noch nicht so große Gedanken machen. Schlimm wird es erst, wenn es schlimme Kahlfröste gibt. Kannst du dann über solche Austreibe noch was drüber tun, Erde, Reisig?



_________________


LG die cami

Wenn es dir schlecht geht, geh in den Garten. Geht es dir wieder gut, spüren es deine Pflanzen!
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alles treibt schon aus - Hilfe...
#3BeitragVerfasst: 30. Dez 2012, 22:09 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 17434
Wohnort: Berlin - Wo sich Fuchs und Waschbär "Gute Nacht" sagen
Geschlecht: weiblich
Danke cami, ja ich kann dort dann Erde oder Tanne drüber tun. Ich hoffe, es reicht dann. Dieses Wetter ist echt verrückt. :roll:



_________________
Liebe Grüße
Ines

In life we miss you dearly, in death we love you still,
in our hearts you hold a special place, no one else will ever fill!

2015: Let me find my peace of heaven.....


Bild
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alles treibt schon aus - Hilfe...
#4BeitragVerfasst: 30. Dez 2012, 22:21 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 8621
Wohnort: Forst (Lausitz)
Geschlecht: männlich

Ich bin mir nicht sicher, ob es gut ist das abzudecken. Kann gut sein, das die Triebe Licht bekommen haben und wenn es dann plötzlich dunkel wird anfangen zu schießen. Kommt dann ein strenger Frost wie letztes Jahr frieren die langen Triebe kaputt. Vermutlich wäre es besser gewesen, es hätte vorher Laub oder Heu drauf gelegen und hätte nicht nur gegen Kälte sondern auch gegen Wärme isoliert. Es kann aber auch sein, ich spinne mir hier zuviel zusammen.
Aber eins weiß ich genau, alles was damit passiert ist Natur. Vielleicht sollte man einfach der Natur ihren Lauf lassen.



_________________

Wer einen Bombenanschlag auf Kinder und Jugendliche, befiehlt, befürwortet, unterstützt oder ausführt ist ein erbärmlicher Feigling! Solche Typen handeln nicht im Namen einer Religion, sondern im Namen Satans!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alles treibt schon aus - Hilfe...
#5BeitragVerfasst: 30. Dez 2012, 22:24 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 17434
Wohnort: Berlin - Wo sich Fuchs und Waschbär "Gute Nacht" sagen
Geschlecht: weiblich
Ich weiß auch nicht, was richtig ist Dirk. :roll:
Dieses Frühjahr haben die zu früh geschossenen Tulpen dann nicht mehr geblüht. :Sad:
Und jetzt schießen gerade überwiedend alle die Zwiebeln, die ich erst im Herbst gesetzt habe.



_________________
Liebe Grüße
Ines

In life we miss you dearly, in death we love you still,
in our hearts you hold a special place, no one else will ever fill!

2015: Let me find my peace of heaven.....


Bild
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alles treibt schon aus - Hilfe...
#6BeitragVerfasst: 30. Dez 2012, 22:41 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2012
Beiträge: 1250
Wohnort: Altmühltal
Geschlecht: weiblich
Dirk, ich wage, dir zu widersprechen. Wenn es dunkel wird, sprießt normalerweise nichts mehr. Es spriesst, wenn es warm und hell ist. Aber Ines kann ja ein paar abdecken und ein paar offen lasen und dann gucken, was passiert? Oder, wie du sagst, eben der Natur ihren Lauf lassen?!



_________________


LG die cami

Wenn es dir schlecht geht, geh in den Garten. Geht es dir wieder gut, spüren es deine Pflanzen!
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alles treibt schon aus - Hilfe...
#7BeitragVerfasst: 30. Dez 2012, 22:50 
Bei uns haben die Tulpen auch schon oft in frostfreien Zeiten getrieben. Bei Frost sind sie dann stehen geblieben. Geblüht haben sie dann aber trotzdem bei uns. Einige meiner anderen Knollen haben auch schon getrieben. Ich lasse alles so, wie es ist.


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alles treibt schon aus - Hilfe...
#8BeitragVerfasst: 30. Dez 2012, 23:46 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 8621
Wohnort: Forst (Lausitz)
Geschlecht: männlich
cami hat geschrieben:
Dirk, ich wage, dir zu widersprechen. Wenn es dunkel wird, sprießt normalerweise nichts mehr. Es spriesst, wenn es warm und hell ist. Aber Ines kann ja ein paar abdecken und ein paar offen lasen und dann gucken, was passiert? Oder, wie du sagst, eben der Natur ihren Lauf lassen?!


Na Cami, Du traust Die ja ganz schön was. :Zwink: *grins, grins*
Bei mir war etwas Kompsthaufen übrig geblieben und den habe ich ein Stück neben dem neuen Komposthaufen einfach auf die ziemlich verunkrautete Wiese aufgehäuft, das war im Herbst oder ganz zeitigem Frühjahr. Der Kompost kam später auf die Blumenbeete. Dabei habe ich gemerkt, mehrere Löwenzähne hatten ihre Blätter durch den Kompost getrieben. Das waren lange weiße Sprossen mit winzigen gelben Blättchen. Soviel zum Thema Licht. Aber das war nicht Januar oder Febuar sondern deutlich später und damit wärmer.
Falls Du mir wiedermal wiedersprechen möchtest, Du brauchst da nichts zu wagen - mach es einfach. An solch einer Stelle wollen wir doch voneinander lernen und unsere Erfahrungen austauschen.
Sollte ich doch kommen und beißen wollen, Du weißt doch, erst mich fangen, dann mich hangen ... und im fangen bin ich nicht so gut. Sorgen sind also vollkommen unbegündet.



_________________

Wer einen Bombenanschlag auf Kinder und Jugendliche, befiehlt, befürwortet, unterstützt oder ausführt ist ein erbärmlicher Feigling! Solche Typen handeln nicht im Namen einer Religion, sondern im Namen Satans!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alles treibt schon aus - Hilfe...
#9BeitragVerfasst: 31. Dez 2012, 13:05 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2012
Beiträge: 1250
Wohnort: Altmühltal
Geschlecht: weiblich
Also, gut Dirk, du willst es so.... :dumdidum:

Wenn du Kompost auf Löwenzahn wirfst, der ja auch schon ohne alles, genauso wie Gänseblümchen, immer und überall wächst... kein Wunder! :Kicher:

Ne, aber mal im Ernst. Es hilft schon, mit Erde abzudecken. Wobei 17 Grad minus oder so hält das auch nicht wirklich ab. Ich denke, wir müssen uns wirklich langsam mit solchen Wetterkapriolen auseinandersetzen und abfinden. Leider!



_________________


LG die cami

Wenn es dir schlecht geht, geh in den Garten. Geht es dir wieder gut, spüren es deine Pflanzen!
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alles treibt schon aus - Hilfe...
#10BeitragVerfasst: 31. Dez 2012, 13:37 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 8621
Wohnort: Forst (Lausitz)
Geschlecht: männlich
cami hat geschrieben:
... denke, wir müssen uns wirklich langsam mit solchen Wetterkapriolen auseinandersetzen und abfinden ...


Da hast Du vollkommen Recht. Niemand möchte ein Gewächshaus uber dem gesamten Garten haben. Bei mir wären das 30 m x 130 m - außerdem müssten die Kiefern, die schon standen, also mein Urgroßvater den Garten angelegt hat, ja die müssten auch rein passen.

cami hat geschrieben:
...
Wenn du Kompost auf Löwenzahn wirfst, der ja auch schon ohne alles, genauso wie Gänseblümchen, immer und überall wächst... kein Wunder! :Kicher: ...


Der Löwenzahn macht sowieso fettlebe gleich neben dem Kompost. Da werden 30 cm obendrauf auch nichts mehr ändern.



_________________

Wer einen Bombenanschlag auf Kinder und Jugendliche, befiehlt, befürwortet, unterstützt oder ausführt ist ein erbärmlicher Feigling! Solche Typen handeln nicht im Namen einer Religion, sondern im Namen Satans!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 2 [ 14 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: