Aktuelle Zeit: 13. Dez 2019, 15:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 8 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1598

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Für den Winter
#1BeitragVerfasst: 15. Nov 2013, 10:33 
Benutzeravatar

Registriert: 11.2013
Beiträge: 6
Geschlecht: weiblich
Hallo ihr Lieben!

Jetzt wird es ja wieder kälter, aber da mein Freund, der leidenschaftlicher Gärtner ist, bald Geburtstag hat, dachte ich daran, ihm Pflanzen für seine kleine Gartenlaube zu schenken. Nur, was bietet sich da im Winter an?
Gibt es überhaupt irgendwelche Setzlinge, die sich gut im Winter machen (auch wenn sie dann erst im Frühjahr blühen) oder nicht?
Sollte ich doch lieber auf Topfpflanzen fürs Innennheim zurückgreifen?

Vielen Dank schonmal und entschuldigt meine Unwissenheit :oops:


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für den Winter
#2BeitragVerfasst: 15. Nov 2013, 10:52 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Hmmm...schwierig.

Man kann zwar nun noch Rosen setzen, aber ich persönlich würd mich über den Winter nicht mit Pflanzen eindecken.

Es gibt jetzt hauptsächlich Balkon- und Kübelbepflanzungen zu kaufen, darunter sind Immergrüne wie Buchs, Eibe und Koniferen, Efeu, Heuchera, Winterheide und wenn es Farbtupfer sein sollen, dann viell, Gaultherie oder Christrosen...

Dann wird es glaub ich aber schon wieder mau.

Wie wäre es denn mit einem guten Werkzeug oder ähnlichen Hilfsmitteln?

Oder ein gutes Gartenbuch, viell. ein Workshop oder Seminar bei einem angesagten Gärtner?

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen.

Sicher gibt es dazu noch mehr Meinungen :Zwink:



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für den Winter
#3BeitragVerfasst: 15. Nov 2013, 14:43 
Rosalie, von Lavi sind schon tolle Tipps dabei :TUp: . Wir wäre es mit einem Obstbaum, einem Zierbaum oder Zierbusch, die werden im Herbst gepflanzt?
Rosen und Christrosen (es gibt viele Sorten) hatte Lavi schon, dann stellt sich die Freude im Frühjahr bzw, Sommer ein :Zwink: .


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für den Winter
#4BeitragVerfasst: 15. Nov 2013, 20:47 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 17434
Wohnort: Berlin - Wo sich Fuchs und Waschbär "Gute Nacht" sagen
Geschlecht: weiblich
Auch hier schließe ich mich meinen Vorschreiberinnen an. :TUp:

Du mußt eines über mich wissen: ich bin zwar die Besitzerin und Gründerin dieses Forums, aber ich hab nicht soooo viel Wissen. Deshalb wäre ich auch ohne die Hilfe der lieben User hier lange nicht so weit wie ich es jetzt bin und ich stelle immer noch viele unwissende Fragen.
Aber hier wird zum Glück jede Frage nett beantwortet. :Yeah:



_________________
Liebe Grüße
Ines

In life we miss you dearly, in death we love you still,
in our hearts you hold a special place, no one else will ever fill!

2015: Let me find my peace of heaven.....


Bild
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für den Winter
#5BeitragVerfasst: 15. Nov 2013, 21:16 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Rosalie...sorry, hab völlig verdrängt, wenn dein Mann ja den Shop eröffnen will, dann hat er ja schon genug Zubehör... :oops:

sorry, das fällt ja dann weg... :roll:



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für den Winter
#6BeitragVerfasst: 16. Nov 2013, 21:09 
Benutzeravatar

Registriert: 11.2013
Beiträge: 6
Geschlecht: weiblich
Vielen Dank für euren Tipps und die liebevollen Ideen!

Ich denke ich werd ihm Christrosen schenken und in die Erde ein Kärtchen mit einem Gutschein für ein garten-Seminar zu zweit stecken :) (danke an lavendula für den tipp mit dem Seminar!)

Jetzt muss ich nur noch schauen wo es so etwas gibt :)

Hat jemand schon mal sowas gemacht?


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für den Winter
#7BeitragVerfasst: 16. Nov 2013, 22:06 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Das freut mich aber, dass wir Dir helfen konnten.

Ich persönlich habe so etwas noch nicht gemacht, aber es gibt viele Staudengärtnereien oder Rosenschulen oder Baumschulen die diverse Kurse anbieten...

Da musst du dich mal bisschen durch das Netz googeln.

Ich weiß ja nicht in welcher Gegend du wohnst, hier bei uns weiß ich z.Bsp, eine bekannte Rosenschule die Workshops und so anbietet. :Zwink:

Ich hoffe er freut sich über dein Geschenk :TUp:

Kannst ja mal weiter berichten :Zwink:



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für den Winter
#8BeitragVerfasst: 16. Nov 2013, 22:36 
Helleborus (Christrosen) sind eine gute Wahl, es gibt sooo viele Sorten :TUp:
Damit Du einen Einblick bekommst: http://www.vierlaender-rosenhof.de/helle.htm


  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

rose avatar

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: