Aktuelle Zeit: 21. Nov 2018, 09:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 3 von 12 [ 111 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 12  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3696

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: das sind nun meine pflanzen in meinem garten...
#21BeitragVerfasst: 14. Jun 2014, 12:57 
weißt du was mich so sicher machte dudi...

...ich habs als kaukasusv. gekauft- und das bei einer renomierten gärnerei :roll: hab sogar die rechnung noch :00008871:

aber egal :Zwink: ich denke du hast recht, denn von dem gedenkmein hab ich noch nie gehört/gelesen, dachte da eher an so einen volksmund-begriff.

noch eine frage: die pflanze hat sich fasst verdoppelt, so als obs weiter ranken wollte- sind lange triebe geworden...kann ich die so einfach abknipsen? oder besser doch umsetzen wo sie mehr platz haben?


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: das sind nun meine pflanzen in meinem garten...
#22BeitragVerfasst: 14. Jun 2014, 15:05 
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 11895
Geschlecht: weiblich
Schön, wenn ich Dir helfen konnte. Auch diese Ranktriebe sind typisch für Gedenkemein. Das Kaukasusvergißmeinnicht macht das nicht.

Tja, Du kannst die Triebe klar einfach abknipsen und die Pflanze somit klein halten. Wenn Du sie dran läßt, breitet sie sich bodendeckend aus. Dann solltest Du sie verpflanzen. Kommt also ganz drauf an, was Du haben möchtest.



_________________
Liebe Grüße aus Ivy Green!
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: das sind nun meine pflanzen in meinem garten...
#23BeitragVerfasst: 14. Jun 2014, 20:44 
danke dudi, auf jeden fall hast du mir geholfen und ich hab was dazu gelernt :danke:

die ranken hab ich heute früh entdeckt, nach dem regen wachsen die schon auf dem weg.

das gedenkmein hatte ich erst letztes jahr eingesetzt... :greensmilies045:


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: das sind nun meine pflanzen in meinem garten...
#24BeitragVerfasst: 14. Jun 2014, 20:46 
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 11895
Geschlecht: weiblich
Sehr gerne.

Und? Wie hast Du Dich entschieden? Abknipsen? Oder darf sich die kleine Schönheit noch ein wenig ausbreiten?



_________________
Liebe Grüße aus Ivy Green!
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: das sind nun meine pflanzen in meinem garten...
#25BeitragVerfasst: 14. Jun 2014, 20:52 
ich hab sie erst mal ins beet zurück geschoben, einarmig macht sich das ein bissel doof, wird aber im herbst umgepflanzt...was meinst du, ob die unter den rhododendren wachsen?


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: das sind nun meine pflanzen in meinem garten...
#26BeitragVerfasst: 14. Jun 2014, 20:56 
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 11895
Geschlecht: weiblich
Puh, also Schatten ist kein Problem. Ob sie aber den sauren Boden mögen ... keine Ahnung. Kalkarm wollen sie schon.

Wenn Du das Büschelchen einfach teilst, einen Versuch unter den Rhodos wagst und eine Sicherungskopie an Ort und Stelle läßt?



_________________
Liebe Grüße aus Ivy Green!
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: das sind nun meine pflanzen in meinem garten...
#27BeitragVerfasst: 14. Jun 2014, 21:02 
gute idee- das werde ich machen dudi, falls es dann nicht klappt suche ich mir einen anderen platz dafür :TUp:


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: das sind nun meine pflanzen in meinem garten...
#28BeitragVerfasst: 14. Jun 2014, 21:07 
jetzt habe ich noch eine frage und schmeisse die jetzt einfach mal hier rein...

ich habe einige funkien, wo ich keinen namen zu habe...sicher gibt es auch hierfür einige experten, die mir bei der "namensfindung" helfen können?!? das wäre toll :IKON53011ee06850:


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: das sind nun meine pflanzen in meinem garten...
#29BeitragVerfasst: 14. Jun 2014, 21:13 
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 11895
Geschlecht: weiblich
Kannst gerne Bilder einstellen (Bilder sind sowieso immer toll :Zwink: ). Dann kucken wir mal drüber.

Eine Bestimmung ist bei Hostas aber mehr als schwierig. Einerseits sind bei vielen Sorten die Unterschiede nur marginal und andererseits verändern die sich z.T.je nach Standort und Bodenbeschaffenheit.

Aber einen Versuch ist das auf jeden Fall wert. Und: Wir bekommen Bilder. :Kicher:



_________________
Liebe Grüße aus Ivy Green!
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: das sind nun meine pflanzen in meinem garten...
#30BeitragVerfasst: 14. Jun 2014, 21:18 
prima, ich werde morgen welche einstellen, ich muß jetzt an männe den platz übergeben.
wünsche allen einen schönen abend :wave1w5:


  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 3 von 12 [ 111 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron