Aktuelle Zeit: 2. Apr 2020, 07:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 2 von 4 [ 34 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 17192

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Fetthenne
#11BeitragVerfasst: 28. Mai 2012, 23:16 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 17434
Wohnort: Berlin - Wo sich Fuchs und Waschbär "Gute Nacht" sagen
Geschlecht: weiblich
Sonst frage ich vorher lieber den TA. :Zwink:



_________________
Liebe Grüße
Ines

In life we miss you dearly, in death we love you still,
in our hearts you hold a special place, no one else will ever fill!

2015: Let me find my peace of heaven.....


Bild
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fetthenne
#12BeitragVerfasst: 21. Jul 2015, 09:47 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2015
Beiträge: 1001
Geschlecht: weiblich
Wie geht`s deinen Fetthennen heute, Ines? Sind sie zu stattlichen Pflanzen herangewachsen?
Ich vermute, Fetthennen stehen in nahezu jedem Garten. Ich mag sie, weil die so eine Ruhe in sich haben. Und natürlich auch der späten Blüte wegen und weil sie so pflegeleicht sind.
Und weil ich noch so eine Gartenecke habe, die man mit Töpfen verschönern sollte dachte ich in diesem heissen Sommer, Fetthenne, das ist es!

Sie ist neu aber leider ohne Namen, dafür dunkellaubig wie gewünscht.
Bild

Und das liebe, gute, alte Oktoberli (Sedum siboldii). Vorne die Mutter, hinten das Kind, das, weil es schattiger steht, im Laub dunkler ist.
Bild



_________________
LG von magenta
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fetthenne
#13BeitragVerfasst: 22. Jul 2015, 21:58 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 17434
Wohnort: Berlin - Wo sich Fuchs und Waschbär "Gute Nacht" sagen
Geschlecht: weiblich
Es geht ihnen gut magenta, danke der Nachfrage. Sie hatten wieder diese Blattschäden :greensmilies010: , haben sich aber nun gut gemacht, aber blühen noch nicht.

Dein Neuzugang gefällt mir sehr, sehr gut. :TUp: :TUp: :IKON53011ee06850:



_________________
Liebe Grüße
Ines

In life we miss you dearly, in death we love you still,
in our hearts you hold a special place, no one else will ever fill!

2015: Let me find my peace of heaven.....


Bild
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fetthenne
#14BeitragVerfasst: 23. Jul 2015, 09:26 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2015
Beiträge: 1001
Geschlecht: weiblich
Gut Ines, dann warten wir auf die Blüte.
Allerdings, wenn eine Pflanze so gut am sommersonnebrennenden Abhang dasteht und mit nur ein paar Tropfen Wasser auskommt, dann bin ich auch so zufrieden, verneige mich und brauch` im Moment nicht mal Blüten.
Bild



_________________
LG von magenta
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fetthenne
#15BeitragVerfasst: 23. Jul 2015, 21:04 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 17434
Wohnort: Berlin - Wo sich Fuchs und Waschbär "Gute Nacht" sagen
Geschlecht: weiblich
Glaub ich dir. Da ist man schon froh, daß sie sie so gut aussieht.

Tolles Bild. :TUp:



_________________
Liebe Grüße
Ines

In life we miss you dearly, in death we love you still,
in our hearts you hold a special place, no one else will ever fill!

2015: Let me find my peace of heaven.....


Bild
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fetthenne
#16BeitragVerfasst: 20. Aug 2015, 20:07 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2015
Beiträge: 1001
Geschlecht: weiblich
Wieso heissen die auf Deutsch eigentlich Fetthennen? (Mir gefällt der deutsche Name nicht so...)
Weil sie so ruhig dahocken wie ein Huhn beim Brüten auf seinen Eiern?
Ein Glück dass sie nicht gackern, sonst wär`s ja mir der schönen Ruhe vorbei!

Ich schätze, dass ihr Name `Herbstfreude` ist, was sie definitiv ist. Im Moment ein Hauch von Blütenfarbe und Vorfreude.
Bild

Bild



_________________
LG von magenta
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fetthenne
#17BeitragVerfasst: 21. Aug 2015, 09:16 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Schööön Magenta...ich mag die auch sehr... :TUp:

Über den Namen hab ich mir noch nie Gedanke gemacht... :Kicher:

Schaut mal was ich gefunden habe:

Zitat:
Der deutsche Name "Fetthenne" nimmt einmal Bezug auf die dickfleischigen Blätter, der Namensteil "Henne" kommt wohl von Henne und Küken und weist auf die ungeschlechtliche Vermehrung der Pflanzen hin.
http://www.rohkostwiki.de/wiki/Fetthenne


Jetzt wissen wir auch das man die Henne essen kann... :Zwink:



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fetthenne
#18BeitragVerfasst: 21. Aug 2015, 14:24 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2015
Beiträge: 1001
Geschlecht: weiblich
Danke für die Erklärung, lavi. Hatte auch kurz gesucht, aber nichts Aussagekräftiges gefunden.
Also brauchen diese Hennen keinen "Güggel" (Hahn). :Zwink:



_________________
LG von magenta
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fetthenne
#19BeitragVerfasst: 21. Aug 2015, 17:29 
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 11895
Geschlecht: weiblich
Aber die Henne an sich hat ja wohl reichlich Geschlecht ... :Zwink: Blöde Erklärung von diesem Internet!



_________________
Liebe Grüße aus Ivy Green!
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fetthenne
#20BeitragVerfasst: 22. Aug 2015, 21:22 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2015
Beiträge: 1001
Geschlecht: weiblich
Dudi hat geschrieben:
Aber die Henne an sich hat ja wohl reichlich Geschlecht ... :Zwink


Hat sie? :greensmilies045:

Wie auch immer, hab`eine "Scheissfreude" dran dieses Jahr. Mein Quartett ist komplett. :)
Bild



_________________
LG von magenta
Offline
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 2 von 4 [ 34 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

fette henne läuse

läuse fette henne

fette henne blattläuse

läuse auf fetter henne

fetthenne läuse

fetthenne fette henne hat läuse fetthenne schwarze läuse fetthenne blattläuse läusebefall bei fetthenne hennenläuse braune blattränder an fetthenne fetthenne mickert läuse an der fetthenne fetthenne blätter braun schwarze tiere an fetter henne schwarze läuse fetthenne fette henne voller blattläuse fette henne lausbefall fette henne hat braune blätter steingartenstauden fette henne blätter werden braun fetthenne hat läuse Fette Henne Blattäuse läuse an fetter henne

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: