Aktuelle Zeit: 11. Dez 2018, 18:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 4 von 25 [ 246 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 25  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 22452

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mein neuer Garten und ich....
#31BeitragVerfasst: 7. Mai 2015, 21:28 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2012
Beiträge: 1250
Wohnort: Altmühltal
Geschlecht: weiblich
Danke Ini, bin wieder voll im Besitz meiner Sehkraft. :TUp:

Manches ist schon so am wuchern, dass ich am reduzieren bin. :Kicher:


Dudi, inzwischen nicht mehr. :Sad: :Kicher: Ich hätte noch so gerne wieder mehr Rosen. Aber wenn nicht was kaputt geht....

magenta, puh, also, da war alles mögliche gepflanzt von verschieden Rosen, Rittersporn, Lavendel div. Katzenminzen, verschiedenen Frauenmantelsorten, Bergflockenblumen, vers. Glockenblumen, Agastachen, Geraniümern, Euphorbien, Salbeiarten, Wermuth, eine seltene Helichrysumsorte, Diervilla, Yucca, Heuchera, Staudenclematis......



_________________


LG die cami

Wenn es dir schlecht geht, geh in den Garten. Geht es dir wieder gut, spüren es deine Pflanzen!
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein neuer Garten und ich....
#32BeitragVerfasst: 8. Mai 2015, 19:41 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 17434
Wohnort: Berlin - Wo sich Fuchs und Waschbär "Gute Nacht" sagen
Geschlecht: weiblich
Das freut mich sehr cami :kiss:

Oh, so viele verschiedne Pflanzen und einige kenne ich nicht mal vom Namen her. :oops:



_________________
Liebe Grüße
Ines

In life we miss you dearly, in death we love you still,
in our hearts you hold a special place, no one else will ever fill!

2015: Let me find my peace of heaven.....


Bild
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein neuer Garten und ich....
#33BeitragVerfasst: 9. Mai 2015, 21:04 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2012
Beiträge: 1250
Wohnort: Altmühltal
Geschlecht: weiblich
Ini, da ist inzwischen ja noch viel mehr. Ich musste gestern und heute arbeiten, darum gab´s noch keine weitern Foddos. Aber morgen wieder, bin ziemlich geplättet, nachdem ich auch den Rest der Woche im eigenen Garten jeden Tag ein paar Stunden gearbeitet habe, und heute nach der Arbeit auch noch mal :Zwink:



_________________


LG die cami

Wenn es dir schlecht geht, geh in den Garten. Geht es dir wieder gut, spüren es deine Pflanzen!
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein neuer Garten und ich....
#34BeitragVerfasst: 10. Mai 2015, 07:11 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 17434
Wohnort: Berlin - Wo sich Fuchs und Waschbär "Gute Nacht" sagen
Geschlecht: weiblich
Keine Eile cami. ich kenne das auch, man ist dann einfach platt. Freue mich schon auf weitere Bilder. :sonnepak1:



_________________
Liebe Grüße
Ines

In life we miss you dearly, in death we love you still,
in our hearts you hold a special place, no one else will ever fill!

2015: Let me find my peace of heaven.....


Bild
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein neuer Garten und ich....
#35BeitragVerfasst: 10. Mai 2015, 09:50 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Cami mach dir keinen Streß :knu: Eile mit Weile...wir freuen uns und warten gerne :Zwink:



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein neuer Garten und ich....
#36BeitragVerfasst: 10. Mai 2015, 21:44 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2012
Beiträge: 1250
Wohnort: Altmühltal
Geschlecht: weiblich
so, da picr endlich wieder funktioniert, gibt´s wieder ein Foddo.

kaum hatte ich im Gemüsegarten meine ersten Samen gesät, wurde der von einer Firma aufgerissen. Das Dorf wurde nämlich mit einer Biogasanlage ausgestattet und fast jedes Haus mit der dazugehörigen Heizung. Nur hätte der Verlauf der Rohre völlig anders sein sollen, die sollten vor dem Haus in den Keller führen und wurde dann aber plötzlich geändert......



Bild


da, wo der kleine Obelisk ist, steht ein Fächerahorn, den ich damit in aller Eile zu schützen versuchte, denn als ich eines Tages zum Haus kam, war der Haufen plötzlich da, und der Ahorn verschüttet, denn die haben die Erde einfach drübergekippt. Ich habe ihn wieder vorsichtig ausgebuddelt.Der war schon doppelt so hoch! Ein großer Ast war da schon abgebrochen



_________________


LG die cami

Wenn es dir schlecht geht, geh in den Garten. Geht es dir wieder gut, spüren es deine Pflanzen!
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein neuer Garten und ich....
#37BeitragVerfasst: 10. Mai 2015, 22:30 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Aaaaahhhh...wie unangenehm... :Sad: :Sad:

Sehr ärgerlich... :00008871:



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein neuer Garten und ich....
#38BeitragVerfasst: 11. Mai 2015, 21:29 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 17434
Wohnort: Berlin - Wo sich Fuchs und Waschbär "Gute Nacht" sagen
Geschlecht: weiblich
Also das ist ja echt :00008871: :00008871: cami. Hat er denn überlebt?



_________________
Liebe Grüße
Ines

In life we miss you dearly, in death we love you still,
in our hearts you hold a special place, no one else will ever fill!

2015: Let me find my peace of heaven.....


Bild
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein neuer Garten und ich....
#39BeitragVerfasst: 11. Mai 2015, 21:42 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 8623
Wohnort: Forst (Lausitz)
Geschlecht: männlich

O Mann! Cami, das würde ich aber nicht auf sich beruhen lassen. Schick der Firma ein Beschwerde, die sich gewaschen hat.
Wunder tut mich so etwas aber nicht. Es sind Bauarbeiter, die ihre Norm erfüllen müssen. Solche Leute kümmern sich nicht um Pflanzen, die Dir am Herzen liegen.
Bei uns haben solche Typen einen großen Erdhaufen direkt vor der Haustür aufgehäuft. Wir mussten uns kümmern wie wir aus dem Haus kommen.



_________________

Wer einen Bombenanschlag auf Kinder und Jugendliche, befiehlt, befürwortet, unterstützt oder ausführt ist ein erbärmlicher Feigling! Solche Typen handeln nicht im Namen einer Religion, sondern im Namen Satans!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein neuer Garten und ich....
#40BeitragVerfasst: 12. Mai 2015, 07:33 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2012
Beiträge: 1250
Wohnort: Altmühltal
Geschlecht: weiblich
ja, der kleine Ahorn hat das überlebt, weil ich ihn ganz schnell verarztet habe. Der hat ja schon mal einen Ast eingebüßt, als er in Stiefschwiemus´s Garten was auf die Mütze bekommen hat. Und nu hat er auch insgesamt fünf Umzüge überstanden. Wir lieben uns halt. :IKON53011ee06850: Ich versuche aber auch alles, damit es ihm gut geht.

Dirk, beschwert hätte ich ich gerne, aber das hätte nix genützt. Wie du sagst, Bauarbeiter.....



_________________


LG die cami

Wenn es dir schlecht geht, geh in den Garten. Geht es dir wieder gut, spüren es deine Pflanzen!
Offline
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 4 von 25 [ 246 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 25  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron