Aktuelle Zeit: 14. Okt 2019, 21:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 9 von 10 [ 94 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 7610

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Amirah wieder krank
#81BeitragVerfasst: 27. Mär 2012, 20:26 
Wie ging es Amirah heute tagsüber? Hoffentlich hatte sie keine Schmerzen!


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amirah wieder krank
#82BeitragVerfasst: 27. Mär 2012, 21:08 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 17434
Wohnort: Berlin - Wo sich Fuchs und Waschbär "Gute Nacht" sagen
Geschlecht: weiblich
Es ging und geht ihr gut. :Yeah: :Yeah: :Yeah:
Wirklich, sie ist wie ausgewechselt.
Ok, sie bekommt ja noch das Schmerzmittel, aber das hab ich ihr gerade erst gegeben und dennoch war sie total entspannt.
Ich danke euch allen von Herzen für die guten Wünsche!


:IKON53011ee06850:



_________________
Liebe Grüße
Ines

In life we miss you dearly, in death we love you still,
in our hearts you hold a special place, no one else will ever fill!

2015: Let me find my peace of heaven.....


Bild
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amirah wieder krank
#83BeitragVerfasst: 27. Mär 2012, 21:19 
Ines,
ich bin begeistert! Das sind super gute Nachrichten!! Freue mich riesig darüber. :hüpf:
Dann kann die Süße bald wieder rennen: :pets.064: :pets.064: :pets.064:


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amirah wieder krank
#84BeitragVerfasst: 27. Mär 2012, 21:28 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 17434
Wohnort: Berlin - Wo sich Fuchs und Waschbär "Gute Nacht" sagen
Geschlecht: weiblich
I hope so!

Danke Stefanie :kiss:



_________________
Liebe Grüße
Ines

In life we miss you dearly, in death we love you still,
in our hearts you hold a special place, no one else will ever fill!

2015: Let me find my peace of heaven.....


Bild
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amirah wieder krank
#85BeitragVerfasst: 28. Mär 2012, 14:01 
Der Hund unserer Tochter und der kleine Nachbarshund, die beiden haben wirklich gelitten, als sie die Analdrüsen verstopft hatten. Der TA hat bei unserer Tochter gesagt, dass das Sekret bei Nichtentleerung (wäre wohl Eiter) in die Blutbahn gelangt, nicht auszudenken........ Es hätte auch fürchterlich gerochen (ganz stark!). Freut mich, dass Amirah auf dem Weg der Besserung ist. :Trst: :knu:


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amirah wieder krank
#86BeitragVerfasst: 28. Mär 2012, 16:17 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 3562
Wohnort: Kärnten
Geschlecht: weiblich
Mann bin ich froh,dass es Amirah wieder gut geht! :Yeah:
Ini,meine Tierärztin entleert jährlich die Analdrüse bei Gezmo,immer wenn er zum Impfen muss----das stinkt bestialisch ist aber enorm wichtig.
Jetzt im April ist er wieder dran...



_________________
Glück ist da,wo Tiere und Blumen wohnen....
Bild
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amirah wieder krank
#87BeitragVerfasst: 28. Mär 2012, 19:10 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Das mit der Analdrüse ist immer ne bestialische Angelegenheit, aber mein TA sagt, das kommt auf den Hund drauf an, manche sind dafür anfällig, manche nicht... :Trst: ...auch bei älteren Hunden ist es wohl so das es vermehrt auftreten kann.

Und Mable hat da auch immer mal wieder Probleme mit. Deshalb muss ich bei Ihr immer auf die Ernährung achten...da ja ein zu dünner Stuhl Probleme macht. Und trotz aller Vorsicht kommt es immer wieder dazu.

Habe auch mal gehört, Causticum D12 soll ganz gut wirken als Homöopathisches Mittel. Und einreiben mit Hamamelissalbe.Wird sie aber wahrscheinlich ablecken. :Zwink:

Ich drück Euch auf alle Fälle die Daumen, dass Amirah bald wieder schmerzfrei ist. :Trst:

:pets.064:



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amirah wieder krank
#88BeitragVerfasst: 28. Mär 2012, 19:14 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
lavendula hat geschrieben:
Und Mable hat da auch immer mal wieder Probleme mit. Deshalb muss ich bei Ihr immer auf die Ernährung achten...da ja ein zu dünner Stuhl Probleme macht. Und trotz aller Vorsicht kommt es immer wieder dazu.


:pets.064:



Sollte jetzt nicht blöd rüberkommen, ich weiß ja, das Amirah da Probleme hatte, und ich weiß auch, das du immer darauf achtest!!! Gell, net falsch verstehen... :oops:

Sorry....



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amirah wieder krank
#89BeitragVerfasst: 28. Mär 2012, 20:48 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 17434
Wohnort: Berlin - Wo sich Fuchs und Waschbär "Gute Nacht" sagen
Geschlecht: weiblich
Lavi....Lieblings-Lavi :kiss: :kiss:

Ich kann überhaupt nichts falsch verstehen, was du sagst, oder schreibst! :IKON53011ee06850: Mach dir bitte keine Sorgen darum!

War ja nachmittags wieder beim TA. Amirah war heute wieder sehr unruhig, hechelte viel als ich von Arbeit kam.
TA meinte, die Analdrüsen wären besser, aber noch nicht immer entzündet. Also nochmal ne Spritze, was in´s Ohr und Freitag wieder hin. Er sagte ich soll es mal ohne das Schmerzmittel versuchen.
Sie hat mich "wieder" durch das Behandlungszimmer gezerrt :00008871: und ohne Unterbrechung gejault. :?:

Zu hause dann war sie auch unruhig. Nachdem ich dann nochmal mit meinem TA telefoniert habe und er meinte ich soll ihr doch wieder das Carprofen geben, bin ich erstmal "Gassi" gegangen. Sie hat ihr großes Geschäft erledigt und dann war sie nach 30 Minuten wieder entspannt. Merkwürdig ist auch, daß sie jetzt immer gaaaaaaaaaanz kleine Haufen macht. :nachdenklich:

Nun warte ich mal noch etwas ab, ob ich ihr das Mittel noch gebe, oder nicht.



_________________
Liebe Grüße
Ines

In life we miss you dearly, in death we love you still,
in our hearts you hold a special place, no one else will ever fill!

2015: Let me find my peace of heaven.....


Bild
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amirah wieder krank
#90BeitragVerfasst: 28. Mär 2012, 22:15 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Du Ines...hast du Leinsamen zuhause? Ganze, keine zerdrückten. Das macht den Stuhl geschmeidig und drückt ihn ohne Schmerzen aus dem Darm..

Und ich hab mich mit meiner Gassi-Geh Freundin unterhalten und sie meinte, bei einer Analdrüsen Entzündung gäbe es auch AntibiotikaZäpfchen , kannst ja mal den TA fragen, oder?

Die Arme Amirah, mag mir gar nicht vorstellen, wie weh das tut. :Sad:

Chamook hat geschrieben:
Mach dir bitte keine Sorgen darum!
:knu: :kiss:



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 9 von 10 [ 94 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

humanpräparat movalis movalis für hunde

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron