Aktuelle Zeit: 14. Okt 2019, 21:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 9 von 12 [ 119 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 16126

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: cami´s Rasselbande
#81BeitragVerfasst: 16. Dez 2012, 20:55 
wirken beide außerordentlich brav... :TUp:


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: cami´s Rasselbande
#82BeitragVerfasst: 16. Dez 2012, 21:59 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2012
Beiträge: 1250
Wohnort: Altmühltal
Geschlecht: weiblich
:Klopf:



_________________


LG die cami

Wenn es dir schlecht geht, geh in den Garten. Geht es dir wieder gut, spüren es deine Pflanzen!
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: cami´s Rasselbande
#83BeitragVerfasst: 29. Dez 2012, 22:49 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2012
Beiträge: 1250
Wohnort: Altmühltal
Geschlecht: weiblich
Hallo,

ich habe heute mal was anderes für euch: Unseren Hund Wuschel und unseren Kater Micky. Beide hatten wir vor unseren jetzigen Tieren. Wuschel haben wir mit fünf Jahren aus dem Tierheim geholt und Micky war ein kleines Dorfkatzenbaby, das wir vor der Jauchegrube bewahrt haben. Leider sind das keine Digitalfotos, sondern nur mit der Digi abfotografierte Fotos, daher die sehr schlechte Qualität

Weihnachten 1996, jeder bekam sein Würstchen

Bild


Bild


und dann noch ein zusammen, weil´s so gut war :Zwink:

Bild



_________________


LG die cami

Wenn es dir schlecht geht, geh in den Garten. Geht es dir wieder gut, spüren es deine Pflanzen!
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: cami´s Rasselbande
#84BeitragVerfasst: 29. Dez 2012, 22:57 
cami, die beiden sind ja auch herzig :IKON53011ee06850: Allerliebst!
Danke für´s Zeigen :knu:


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: cami´s Rasselbande
#85BeitragVerfasst: 30. Dez 2012, 17:29 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 8621
Wohnort: Forst (Lausitz)
Geschlecht: männlich

Hallo Cami, vor einiger Zeit hast Du mir mal geschrieben: ... eigentlich bin ich eine ganz liebe ... was für eine Untertreibung. :Knuddel:

Wenn ich so etwas hier höre oder lese, ich weiß echt nicht, soll ich zuerst Euch loben oder soll oder mich über die Unholde aufregen, die so etwas schreckliches überhaupt in Erwägung ziehen.

cami hat geschrieben:
... kleines Dorfkatzenbaby, das wir vor der Jauchegrube bewahrt haben ...


Den beiden ist es bestimmt so richtig gut bei Euch gegangen. Das sieht man ganz genau.



_________________

Wer einen Bombenanschlag auf Kinder und Jugendliche, befiehlt, befürwortet, unterstützt oder ausführt ist ein erbärmlicher Feigling! Solche Typen handeln nicht im Namen einer Religion, sondern im Namen Satans!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: cami´s Rasselbande
#86BeitragVerfasst: 30. Dez 2012, 18:20 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2012
Beiträge: 1250
Wohnort: Altmühltal
Geschlecht: weiblich
ach Dirk, leider war das auf dem Dorf so. Überzählige Katzenbabies kann man ja nicht brauchen. Kastration? Geld ausgeben für Katzen?? Ne . :roll: :00008871: ... Aber die Jauchegrube war noch das kleinere Übel. Einer der Gasthausbesitzer schmiss die kleinen Kätzchen einfach nur gegen die Wand. Und wenn sie beim ersten Mal nicht tot waren, dann halt noch ein oder zweimal. Ganz furchtbar! Ich habe gerade lange überlegt, ob ich das überhaupt schreiben soll.....

Wuschel hatte noch sieben schöne Jahre bei uns. Er wurde 12 jahre alt, bis wir ihn einschläfern lasen mussten, weil er plötzlich Hodenkrebs bekam. Aber er war ein sehr großer Hirtenhund/Schäferhundmischling. Das sind 12 Jahre ganz schön alt. Wir haben alle Rotz und Wasser geheult, als der Tierarzt kommen musste. ER was meines GG´s erster Hund! Zu Micky gibt´s auch noch eine Geschichte, die aber mal, später.



_________________


LG die cami

Wenn es dir schlecht geht, geh in den Garten. Geht es dir wieder gut, spüren es deine Pflanzen!
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: cami´s Rasselbande
#87BeitragVerfasst: 30. Dez 2012, 19:11 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 8621
Wohnort: Forst (Lausitz)
Geschlecht: männlich

Ja Cami, ich weiß, auf'm Dorf denken die Leute anders. Jemand der Tiere als Nutztiere hält, hat zwangsläufig ein anderes Verhältniss zu Tieren. Aber in die Jauchegrube, das ist eine ganz besonders verwerfliche Art und Weise.

cami hat geschrieben:
... haben alle Rotz und Wasser geheult, als der Tierarzt kommen musste ...


*seufz* ich glaube, das ist immer so. Ich habe eine guten Bekannten, der Mann schafft sich keinen Hund mehr an. Weil er es nicht mehr ertragen will, sich von einem Hund trennen zu müssen.



_________________

Wer einen Bombenanschlag auf Kinder und Jugendliche, befiehlt, befürwortet, unterstützt oder ausführt ist ein erbärmlicher Feigling! Solche Typen handeln nicht im Namen einer Religion, sondern im Namen Satans!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: cami´s Rasselbande
#88BeitragVerfasst: 30. Dez 2012, 20:11 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 3562
Wohnort: Kärnten
Geschlecht: weiblich
Das sind aber ganz entzückende Fotos von den Beiden Fellnasen und da ist es auch egal,dass die Bildqualität nicht optimal ist.... :IKON53011ee06850:
Ich find es soooo toll,dass es Menschen wie dich gibt,die Tiere aus dem Elend oder sogar vor dem Tod retten,mir ist das wohl auch bekannt,dass auf Dörfern so brutale Methoden immer noch praktiziert werden,eine Schande sowas!
Da wird nur Geld in ein Tier investiert,dass dem Bauern auch Nutzen bringt,echt brutal.



_________________
Glück ist da,wo Tiere und Blumen wohnen....
Bild
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: cami´s Rasselbande
#89BeitragVerfasst: 30. Dez 2012, 22:02 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2012
Beiträge: 1250
Wohnort: Altmühltal
Geschlecht: weiblich
ja Dirk, GG sagte auch erst, er wolle keinen neuen Hund mehr. Wuschel war ein Kettenhund, er hatte um den Hals kaum Fell, als wir ihn holten. Er genoss sein Leben in Freiheit, es war wirklich eine Freude! Bis er gehen musste. Aber wir hatten ja noch Micky, und ihm fehlte ein Freund! Und uns auch. Wir sind nur komplett mit Hund und Katze. Da hat auch GG dann gesagt, ein anderer Hund soll ein neues Zuhause bekommen.


shari, es ist wirlklich schlimm, was auch heutzutage noch abgeht, auch in Deutschland., aber noch schlimmer z.B. im Rumänien. Wir hatten erst wieder im GF einen Trööt .....


Aber hier nochmal Wuschel und Micky. Micky liebte es, an Wuschel rumzuhängen! :Kicher:

Bild

Micky´s Lieblingspose

Bild



_________________


LG die cami

Wenn es dir schlecht geht, geh in den Garten. Geht es dir wieder gut, spüren es deine Pflanzen!
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: cami´s Rasselbande
#90BeitragVerfasst: 30. Dez 2012, 22:14 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 17434
Wohnort: Berlin - Wo sich Fuchs und Waschbär "Gute Nacht" sagen
Geschlecht: weiblich
Das sind super schöne Bilder cami, egal ob mit Digicam oder ohne. :sonnepak1:
Zwei super schöne Tiere, die bei Euch ein so liebevolles Zuhause gefunden haben. :sonnepak1: Es freut mich immer, wenn ich weiß, daß es Menschen wie Euch gubt auf dieser Welt.

Die Machenschaften in Deutschland mit Tieren sind echt schlimm. Man bekommt ja nur einen Bruchteil davon selbst mit. :Sad:



_________________
Liebe Grüße
Ines

In life we miss you dearly, in death we love you still,
in our hearts you hold a special place, no one else will ever fill!

2015: Let me find my peace of heaven.....


Bild
Offline
  Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 9 von 12 [ 119 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron