Aktuelle Zeit: 21. Jul 2018, 04:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 9 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1185

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Essig und Öl
#1BeitragVerfasst: 20. Jun 2014, 22:57 
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 11895
Geschlecht: weiblich
Am Wochenende saß ich da auf meiner Terrasse, mein Blick fiel auf den Estragon - da müßte Frau mal etwas damit machen. Und als dann der Anruf von einer Freundin kam, Einladung zu ihrem Geburtstag/Gartenfest, war klar:

Sie ißt gerne, sie kocht gerne, sie nimmt gerne gute Zutaten: Sie bekommt selbstgemachte Würzessige- und Öle.

Nun hab ich angesetzt:

Knoblauch-Rosmarin-Öl
Estragonessig
Erdbeeressig mit Honig und
Orangenöl

Sollte Frau viel öfter machen. Ist doch alles sehr lecker und der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. In schöne Flaschen abfüllen ... fertig.



_________________
Liebe Grüße aus Ivy Green!
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Essig und Öl
#2BeitragVerfasst: 21. Jun 2014, 08:28 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 482
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
Tolle Idee Dudi, so tolles Öl ist eine feine Sache..... und dann auch noch selbst gemacht :TUp:



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Essig und Öl
#3BeitragVerfasst: 21. Jun 2014, 20:45 
Super! Das sind tolle Geschenke und noch dazu lecker! :smut:
Gute Idee! :TUp:


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Essig und Öl
#4BeitragVerfasst: 24. Jun 2014, 07:39 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Klasse Dudi, das hab ich auch schon vorgehabt...aber leider nie umgesetzt.

Ich würd gern mal wissen was ich zum Beispiel mit dem vielen Bohnenkraut machen kann.

Ich hab es zwar im Garten aber verwenden tu ich es gar nicht, ich find es immer schade wenn ich es zurückschneiden muss und kann nichts mit anfangen.

Magst du mal deine Rezepte einstellen? Oder nen Link dazu? Ich weiß, auf Chefkoch gibt es etliche gute Rezepte :TUp: :TUp: aber wenn du schon eines gefunden hast, dann ist das ja quasi erprobt :)



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Essig und Öl
#5BeitragVerfasst: 24. Jun 2014, 09:48 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 7756
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich
Nur mal so als Tipp, im Bouquet Garni, dem Kraeuterstraeusschen der Franzosen, ist auch Bohnenkraut, Thymian, Basilikum und Lavendel drin. Hoffentlich hab ich jetzt nix vergessen.



_________________
Lg Susanne
Mein Zweitauto ist ein Besen. Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Essig und Öl
#6BeitragVerfasst: 24. Jun 2014, 13:40 
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 11895
Geschlecht: weiblich
Bohnenkraut: Ich esse im Winter sehr gerne Bohneneintopf oder Bohnensuppe. Da gebe ich immer getrocknetes Bohnenkraus mit rein. Es verstärkt den Geschmack. Auch im Bohnensalat im Sommer landet das Kraut. Also trocknen!

Ferner kann man es auch in anderen Salaten und Eintöpfen verwenden. Auch Alfons Schubeck hat mal gesagt, dieses feine Kraut würde viel zu seltern verwendet. Einfach ausprobieren.

Knoblauch-Rosmarin-Öl
1 Liter Öl (halb Sonnenblumen, halb Oliven), zwei Knoblauchknollen schälen und in Scheibchen schneiden, 3-5 Zwiege Rosmarin. Alle Zutaten in ein Weckglas oder Ähnliches geben, 14 Tage dunkel und kühl stellen, ab und zu mal durchschwenken, danach abseien - fertig-

Estragonessig
1 Liter Tafelessig in ein Glas geben, nach Gutdünken Estragonzweige rein - weiter wie oben.

Erdbeeressig mit Honig
1 Liter Apfelessig, 300 g frische Erdbeeren, 1 Eßlöffel Honig, Erdbeeren vierteln, alles in ein Glas, ...

Orangenöl
1 Liter Olivenöl, den Abrieb einer ungespritzten Orange, in ein Glas ...

Immer das selbe Prozedere. Will Frau die feinen Sunde (oder einen Teil davon) verschenken, wird das Ganze dann in schöne Flaschen abgefüllt. Bei den Kräutervarianten kann man dann einen frischen, neuen Zweig als Deko reingeben. Schönes Etikett drauf oder dran ...



_________________
Liebe Grüße aus Ivy Green!
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Essig und Öl
#7BeitragVerfasst: 24. Jun 2014, 16:29 
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 11895
Geschlecht: weiblich
Alleine die Ansätze sehen schon sooooooooooo schön aus.


Bild



_________________
Liebe Grüße aus Ivy Green!
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Essig und Öl
#8BeitragVerfasst: 24. Jun 2014, 17:09 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Klasse Dudi :TUp: :TUp:

Das sieht wirklich Hammer aus... :sonnepak1:

Da bekomm ich echt Lust mitzumachen... :knu:

Naja, mit dem Bohnenkraut muss man mal sehen wie ich das verwurschtle...ich dank Euch auf alle Fälle mal für die Tipps...da kommt ja einiges zusammen :TUp:

:Knuddel: :Knuddel:



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Essig und Öl
#9BeitragVerfasst: 24. Jun 2014, 21:43 
Sieht sehr appetitlich und lecker aus! :TUp: :genauso:

Ich habe schon einige Male Himbeeressig gemacht.

300 g Himbeerem, verlesen - aber nicht waschen - (auf ungebetene Besucher untersuchen) und mit
2 Essl. Honig und
500 ml Weißweinessig 6%ig
zusammen in eine große Flasche füllen und auf eine sonnige Fensterbank stellen. Täglich leicht
schütteln und nach 2 Wochen abseihen. Die Himbeeren sind ausgelaugt und nicht mehr zu ge-
brauchen. Der Essig hat von den Himbeeren eine sehr schöne rote Farbe und passt hervor-
ragend zu Blattsalaten.


  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron