Aktuelle Zeit: 17. Dez 2018, 21:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 3 von 8 [ 74 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 8  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 5682

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Marmelade 2012
#21BeitragVerfasst: 10. Jun 2012, 21:57 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Ich könnt verzweifeln...ich find nichts...gebt mir noch ein bischen Zeit.... :roll:



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marmelade 2012
#22BeitragVerfasst: 11. Jun 2012, 12:48 
Lavi, immer mit der Ruhe :Trst:


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marmelade 2012
#23BeitragVerfasst: 13. Jun 2012, 22:20 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
So...2 Tage später und immer noch nicht schlauer... :roll:

Die Sendung die ich gesehen hatte, ist wahrscheinlich schon so lange her, da gibt es keine 'Rezepte mehr in der online Datenbank vom WDR. Schaaaade.

Aber ich hab mal ein bischen gegockelt. Früher haben die Omas Marmelade in Kupfertöpfen/kesseln gekocht, das hatte den Effekt, das die Farbe erhalten blieb. Das Mischungsverhältnis war meist 1:1 mit normalem Haushaltszucker und damals hatte man noch keine Zitronen, bzw. Zitronensäure, das wurde durch Essig ersetzt.

Aber ich bin weiter auf der Suche... :coffee: Eile mit Weile...



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marmelade 2012
#24BeitragVerfasst: 13. Jun 2012, 22:22 
Danke Lavi für Deinen Zwischenbericht! Immer mit der Ruhe!


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marmelade 2012
#25BeitragVerfasst: 13. Jun 2012, 22:24 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Bitte Orchi, gerne geschehen....und...ich bin toootaaal entspannt... :Zwink: :coffee:



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marmelade 2012
#26BeitragVerfasst: 27. Jun 2012, 20:42 
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 11895
Geschlecht: weiblich
So, heute war bei mir Auftakt. Meine Schwiegereltern haben mir nen Eimer Kirschen gebracht und ein gutes Salatsieb voll Johannisbären. Praktisch, ne? Schon geerntet.

Hab beide getrennt im Dampfentsafter entsaftet. 3 Liter Kirschsaft, den trink ich mit Mineralwasser. Für Marmelade haben Kirschen zu wenig Geschmack. Aber reiner Obstsaft, ohne Zucker, yammi.

Bei meinem Gelierzucker 3:1 brauch 1500 g Früchte oder 1250 ml Saft auf 500 g. Also gabs eine Charge reines Johannisbärgelee, dann waren noch 400 ml Saft übrig. Da hab ich mit Kirschsaft auf 625 ml aufgefüllt und nochmal ne halbe Charge gemacht.

1 Glas jeder Charge bekommt immer meine Apothekerin, wenn sie zum Honigkaufen kommt. Das hat sich irgendwann mal so ergeben, die macht auch viel für uns. Schwiegermutter könnte auch gerne was abhaben, aber die will immer nichts. Auch gut. Ich denke aber, Sohn und Schwiegertochter nehmen gerne was, die müssen sehr aufs Geld schauen und sind für Spenden immer dankbar. Und wenns dann noch qualitativ hochwertige und vor allem leckere Spenden sind ...

Und denn Rest beherbergt mein Keller gerne bis zum Verzehr.



_________________
Liebe Grüße aus Ivy Green!
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marmelade 2012
#27BeitragVerfasst: 27. Jun 2012, 20:58 
Dudi, Du warst ja sehr fleißig :TUp:


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marmelade 2012
#28BeitragVerfasst: 27. Jun 2012, 21:30 
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 11895
Geschlecht: weiblich
Naja, das ist relativ, wenn man die Früchte schon geliefert bekommt. Der Dampfentsafter macht das von alleine und der Rest macht halt einfach Spaß.

Wie siehts bei Euch aus? Steht Ihr mehr auf Früchte pur? Oder habt Ihr interessante Kombis? Also ich bin gerne fürs Ausprobieren. Bewährt haben sich bie mir:

Zwetschge mit Amaretto
Zwetschge mit Glühwein
Zwetschge mit Marzipan
Himbären, Brombären oder Heidelbären mit Vanille, das ist ja der Klassiker
Bratapfel (Rum und Marzipan)

Ich lechze quasi nach Euren Rezepten. Bittebitteeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee.



_________________
Liebe Grüße aus Ivy Green!
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marmelade 2012
#29BeitragVerfasst: 27. Jun 2012, 21:33 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2012
Beiträge: 446
Geschlecht: weiblich
Hi,

ich hab letztes Jahr Pflaume mit Keks gemacht. Die war verboten lecker und dementsprechend ruck zuck weg.

Ich hab dafür diese Karamellkekse genommen, und wenn die Marmelade ein Weilchen im Glas gestanden hat, war der Geschmack ..woah..jam jam

Freu mich wieder bärig auf die Pflaumenzeit..gg

LG
Bine


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marmelade 2012
#30BeitragVerfasst: 27. Jun 2012, 21:56 

Registriert: 03.2012
Beiträge: 813
Geschlecht: weiblich
Hallo Dudi, mhm, jam-jam, lecker! Deine Schilderung bzgl. Kirschen im Dampfentsafter, haben mir das Wasser im Munde zusammen laufen lassen. Bedeutet, ich muß meinen Entsafter endlich mal wieder aus dem Keller holen und tätig werden.
Gruß Marianne



_________________
Liebe Grüße
Marianne
Offline
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 3 von 8 [ 74 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

marmelade 2012

erdbeermarmelade 2012 erdbeermarmelade mit salbei

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron