Aktuelle Zeit: 19. Jul 2018, 13:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 2 [ 15 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1997

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Pesto-Rezepte
#1BeitragVerfasst: 15. Mai 2012, 22:11 
Die Qualität des Pestos hängt von der Qualität des Olivenöls ab, bitte daher nur Öl der Qualität „Extra vergine“ verwenden.
Hier habe ich einige Rezepte:

Erdnuss-Curry-Pesto
Ergibt eine Menge von ca. 275 ml:
1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen
200 g Erdnusskerne darin unter Wenden rösten, herausnehmen.
Abgekühlte Erdnusskerne und
5 EL Olivenöl und
40 g Thai-Basilikumblätter kurz mit einem Stabmixer zerkleinern.
1 EL rote Currypaste unterrühren und mit Salz abschmecken


Tomaten-Aprikosen-Pesto:
Ergibt eine Menge von ca. 450 ml:
1 Knoblauchzehe schälen und hacken.
4 Stiele Oregano, davon die Blättchen abzupfen und mit Knoblauch,
5 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft und
150 g getrockneten Tomaten und
150 g getrockneten Aprikosen pürieren.
Mit Salz und Chili würzen.


Basilikum-Pesto:
Für 4 Personen:
1 Knoblauchzehe schälen und in feine Würfel schneiden.
30 g Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.
30 g Basilikumblätter, Knoblauchwürfel und 75 ml Olivenöl kurz pürieren.
Pinienkerne und frisch geriebenen Parmesan zugeben, erneut pürieren und mit Salz abschmecken.


Feta-Zwiebel-Knoblauch-Pesto:
Ergibt eine Menge von ca. 400 ml:
Je 2 Zwiebeln und Knoblauchzehen würfeln.
Blätter von 10 Stielen Thymian und die Nadeln von 4 Zweigen Rosmarin hacken.
6 EL Olivenöl erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Kräuter andünsten, vom Herd nehmen.
100 g gewürfelten Feta und 1 EL Honig unterrühren.


Sesam-Minz-Pesto:
Ergibt eine ca. Menge von 250 ml:
1 EL Sojaöl in einer Pfanne erhitzen,
200 g Sesamsaat darin unter Wenden rösten, herausnehmen.
Blättchen von je 4 Stielen Minze und Petersilie abzupfen.
1 Knoblauchzehe schälen. Sesam, Knoblauch, Kräuter und 5 EL Sesamöl fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Nelke, Zimt und Koriander abschmecken.

Guten Appetit!


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pesto-Rezepte
#2BeitragVerfasst: 15. Mai 2012, 22:15 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Mmmmmmmhhhhh....jam jam...

Orchi... :TUp: werden ausprobiert... :TUp:

Vielen lieben Dank für die Rezepte...

:smut:



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pesto-Rezepte
#3BeitragVerfasst: 15. Mai 2012, 22:16 
Gern geschehen :Zwink:


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pesto-Rezepte
#4BeitragVerfasst: 16. Mai 2012, 08:27 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 17434
Wohnort: Berlin - Wo sich Fuchs und Waschbär "Gute Nacht" sagen
Geschlecht: weiblich
Das klingt sehr lecker. Danke Stefanie. :TUp:

Besonders die letzten Beiden muss ich versuchen. :Zwink:



_________________
Liebe Grüße
Ines

In life we miss you dearly, in death we love you still,
in our hearts you hold a special place, no one else will ever fill!

2015: Let me find my peace of heaven.....


Bild
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pesto-Rezepte
#5BeitragVerfasst: 16. Mai 2012, 09:06 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 3562
Wohnort: Kärnten
Geschlecht: weiblich
Orchilein,wie warst du fleissig....hast uns soooo viele leckre Rezepte eingestellt! :Yeah:
Ich liebe Pesto und ich werd da schon einige ausprobieren,da freu ich mich schon drauf,danke für deine Mühe.
:knu: :knu:



_________________
Glück ist da,wo Tiere und Blumen wohnen....
Bild
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pesto-Rezepte
#6BeitragVerfasst: 16. Mai 2012, 09:39 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 7756
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich
Hmmm.... das klingt lecker. Danke.



_________________
Lg Susanne
Mein Zweitauto ist ein Besen. Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pesto-Rezepte
#7BeitragVerfasst: 16. Mai 2012, 14:06 
Bitte, gern geschehen. :knu:


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pesto-Rezepte
#8BeitragVerfasst: 1. Jun 2013, 21:38 
In diesem Jahr habe ich bis zur Blüte vom Bärlauch viel Bärlauchpesto gemacht. Zu viel! Wo hin damit? Portionieren und ab in den Tiefkühler. Das geht prima :TUp:

Ich habe in einer Zeitung ein Rezept gefunden und ausprobiert:

Kalbeljaufilets (frisch oder tierf gekühlt - dann auftauen lassen). Die Filets säubern - säuern - salzen, wie üblich bei Fisch. Dann wird das Bärluchpesto, kann auch ein anderes sein, mit Salz und Pfeffer nachwürzen, Paniermehl (Semmelbrösel) untermischen, bis eine festere Konsistenz entsteht. Die Masse als Belag auf die Fischfilets streichen. Backblech mit Papier auslegen. Fisch darauf geben. Backofen auf ca. 160° - 200° (je nach Backofen) aufheizen und den Fisch auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten garen, bis er leicht bräunlich aussieht.

Ich, als eigentlicher Nicht-Fischesser bin begeistert gewesen :TUp: :hüpf:

Pesto schmeckt auch sehr lecker zu frischem, gekochten Spargel, statt flüssiger Butter. Dazu neue Salzkartoffeln :Yeah: Einfach Lecker!


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pesto-Rezepte
#9BeitragVerfasst: 1. Jun 2013, 22:50 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 7756
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich
Klingt super, aber bloss keinen Fisch saeuern!!!! Das ist eine Unart, die den guten Geschmack von Fisch ueberdeckt. Oder den verdorbenen Geschmack. Deswegen wurde das mal so populaer!



_________________
Lg Susanne
Mein Zweitauto ist ein Besen. Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pesto-Rezepte
#10BeitragVerfasst: 1. Jun 2013, 23:00 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Hört sich gut an Orchi..danke fürs Einstellen... :Zwink:

UNd fleissig warst du...soooviel Pesto... :TUp:



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 2 [ 15 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron