Aktuelle Zeit: 19. Jul 2018, 13:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 2 [ 18 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1625

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Schichtkohl
#1BeitragVerfasst: 16. Okt 2012, 22:21 
Schichtkohl oder auch "Kohlkopf" genannt, machen wir meist aus Wirsing. Wer Weißkohl lieber ißt, nimmt den.

Zutaten:
1 mittelgroßen Kohlkopf (Wirsing- oder Weißkohl)
1 kg Schweinemett, ist bei uns meist gewürzt
2 altbackene Brötchen (alternativ Paniermehl)
1 bis 2 Eier

Vom Kohlkopf die Blätter vorsichtig ablösen, die dicke Mittelrippe rausschneiden. Die Blätter in kochendem Salzwasser abwellen (blanchieren). Nicht zu weich!
Die Brötchen/das Paniermehl in Wasser einweichen. Die Brötchen ausdrücken. Das Ei/die Eier zufügen, genauso wie das Mett, alles vermengen.
Bei einer Mettschicht, die Hälfte der Kohlblätter in 2 feuerfeste Glasformen legen, je eine Hälfte des Metts in jede Form als eine Schicht daraufgeben. Dann den restlichen Kohl darüber verteilen. Man kann auch mehrere, dünnere Schichten Mett zwischen den Kohl legen. Ca. je 1/4 l Brühe (aus gekörnter Brühe) in jede Form auf den Kohl gießen. Dann zudecken (Deckel oder Alufolie) und im Backofen bei ca. 160° eine gute Stunde garen.

Von der Brühe in der läßt sich mit einer Mehlschwitze eine Soße herstellen. Dazu schmecken Salzkartoffeln.

Ich mache immer eine große Menge, damit ich mehrere Portionen einfrieren kann. Dann aber nur die Brühe zufügen.

Bei uns gab es den heute: http://www.arifs-gartenwelt.de/plauschcafe/was-esst-ihr-heute-t36-120.html

Guten Appetit!


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schichtkohl
#2BeitragVerfasst: 16. Okt 2012, 22:34 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Vielen lieben Dank, werd ich auf alle Fälle ausprobieren... :Zwink:



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schichtkohl
#3BeitragVerfasst: 16. Okt 2012, 22:36 
Gern geschehen! :Zwink: :smut:


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schichtkohl
#4BeitragVerfasst: 17. Okt 2012, 08:34 
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 11895
Geschlecht: weiblich
Das ist ja die Idee. Eigentlich ist das nichts anderes als Kohlrouladen, nur dass man sich die Arbeit mit dem Wickeln nicht machen muss. Herzlichen Dank dafür. Ich werde das auf jeden Fall nachkochen.

Ich nehm allerdings kein fertig gewürztes Mett, sondern Hackfleisch natur, würze es selbst mit Salz und Pfeffer und kleingehackten Zwiebeln und gebe je nach Laune kleingehackten Kohl vom restlichen Kopf dazu. Das intensiviert den Kohlgeschmack.



_________________
Liebe Grüße aus Ivy Green!
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schichtkohl
#5BeitragVerfasst: 17. Okt 2012, 09:58 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 7756
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich
Was ist denn Schweinemett? Hab ich noch nie gehoert.

Ansonsten dachte ich genau wie Dudi:
Zitat:
Das ist ja die Idee. Eigentlich ist das nichts anderes als Kohlrouladen, nur dass man sich die Arbeit mit dem Wickeln nicht machen muss.



_________________
Lg Susanne
Mein Zweitauto ist ein Besen. Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schichtkohl
#6BeitragVerfasst: 17. Okt 2012, 14:36 
Susanne, hier gibt es Mett/Gehacktes/Hackfleisch vom Schwein allein, vom Rind, und dann noch halb und halb, das ist halb Schwein nund halb Rind. Genauso kann man bei uns ins Geschäft gehen und nur "Thüringer" verlangen. Das ist Schweinemett "Thüringer Art", also gewürzt. Jeder weiß´, was gemeint ist.

Ja, da spart man sich die Arbeit des Wickeln. Ausserdem kann das allein im Backofen vor sich hinschmorgeln.

Hackfleisch natur gibt es hier selten beim Metzger/Schachter/Fleischer. Es wird immer fertig gewürzt verkauft.

Früher haben wir den Schichtkohl immer in einer Kochpuddingform (Wasserbadform) gemacht, die muss dann ca. 1,5 - 2 Std. im Wasser vor sich hinkochen. Das ist mir zu aufwendig.


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schichtkohl
#7BeitragVerfasst: 17. Okt 2012, 14:47 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 7756
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich
Orchi hat geschrieben:
Susanne, hier gibt es Mett/Gehacktes/Hackfleisch vom Schwein allein, vom Rind, und dann noch halb und halb, das ist halb Schwein nund halb Rind. Genauso kann man bei uns ins Geschäft gehen und nur "Thüringer" verlangen. Das ist Schweinemett "Thüringer Art", also gewürzt. Jeder weiß´, was gemeint ist.

.


Aha! :greensmilies150:
Mett ist also kjøttdeig und Hackfleisch vom Rind ist Karbonadedeig! Gemischt gibt es bei uns nur sehr selten.



_________________
Lg Susanne
Mein Zweitauto ist ein Besen. Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schichtkohl
#8BeitragVerfasst: 17. Okt 2012, 17:37 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 17434
Wohnort: Berlin - Wo sich Fuchs und Waschbär "Gute Nacht" sagen
Geschlecht: weiblich
Wieder lustig, wie unterschiedlich die Regionen das bezeichnen. :Zwink:
Bei uns ist alles "Gehacktes", Schwein, Rind oder gemischt.

Tolles Rezept Stefanie...ich hab Hungeeeeeeeeeeeeeeeer. :ball.eyes416:



_________________
Liebe Grüße
Ines

In life we miss you dearly, in death we love you still,
in our hearts you hold a special place, no one else will ever fill!

2015: Let me find my peace of heaven.....


Bild
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schichtkohl
#9BeitragVerfasst: 17. Okt 2012, 18:21 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Chamook hat geschrieben:
Bei uns ist alles "Gehacktes", Schwein, Rind oder gemischt.


Jaaaa...bei mir/uns auch...ausser Tartar, das besteht ja nur aus MuskelRindfleisch und ist ganz fein (geschabt und nicht gehackt).



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schichtkohl
#10BeitragVerfasst: 17. Okt 2012, 18:28 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 17434
Wohnort: Berlin - Wo sich Fuchs und Waschbär "Gute Nacht" sagen
Geschlecht: weiblich
Das wieder heißt bei uns "Schabefleisch" :Kicher:



_________________
Liebe Grüße
Ines

In life we miss you dearly, in death we love you still,
in our hearts you hold a special place, no one else will ever fill!

2015: Let me find my peace of heaven.....


Bild
Offline
  Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 2 [ 18 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

schichtkohl mit hackfleisch im backofen

schichtkohl mit hackfleisch wirsing schichtkohl einfrieren

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron