Aktuelle Zeit: 14. Dez 2018, 12:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 2 [ 14 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1084

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Soljanka
#1BeitragVerfasst: 31. Aug 2012, 19:01 
Heute habe ich wiedermal Soljanka selber gemacht...
Was habt ihr gefuttert?


Bild


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schaut mal....
#2BeitragVerfasst: 31. Aug 2012, 19:04 
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 11895
Geschlecht: weiblich
Au Wolke, stellst Du uns das Rezept zur Verfügung? Das stammt ja aus Deiner Heimat, oder? Dann machst Du es sicher wie Muttern. Ich würde mich echt freuen.

Bei mir war heute Schmalhans Küchenmeister. Männe und ich waren geschäftlich unterwegs und haben nur beim B..k haltgemacht.Auf nen Kaffe und Gebäck.



_________________
Liebe Grüße aus Ivy Green!
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schaut mal....
#3BeitragVerfasst: 31. Aug 2012, 19:25 
oh ja gerne aber warte mal, denn ich habe nur selten ein Rezept ..mache alles wie du schon sagst wie Muttern und pima Daumen..
Ich erzähle einfach mal was ich da alles rein geschmissen habe.. :Kicher:

in Butter gebratene Zwiebeln..jede menge
Bockwurst und Jagswurst in längliche Würfel geschnitten und in Margariene gebraten..wolln ja nicht all zu fett werden.. :Kicher:
frische Paprikaschoten in Streifen geschnitten, auch jede Menge..
frisches Sauerkraut
saure Gurken in Scheibchen geschnitten
frische Tomaten in Würfel geschnitten
jetzt muß ich doch mal ins Töpfchen schauen.. :roll:
so
Tomatenmark
Ketschub
Brühwürfel..da zu faul frische Brühe zu kochen.. :coffee:
Lorbeerblätter
Piment
Salz
Pfeffer
Zucker
Honig
einen Schuß Schlagsahne zur Geschmacksverstärkung
und den ganzen Haufen 30 Minuten klein köcheln lassen


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schaut mal....
#4BeitragVerfasst: 31. Aug 2012, 19:38 
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 11895
Geschlecht: weiblich
Oh super. Danke Dir tausendmal. Ich dachte immer, da käme auch Essig rein? Aus Erzählungen hat man mir das immer als süß-sauer beschrieben. Oder macht das das Sauerkraut schon aus?

Darf ich den Fred aufteilen und in Rezepte verschieben?



_________________
Liebe Grüße aus Ivy Green!
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schaut mal....
#5BeitragVerfasst: 31. Aug 2012, 20:46 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 17434
Wohnort: Berlin - Wo sich Fuchs und Waschbär "Gute Nacht" sagen
Geschlecht: weiblich
Danke für das Rezept Wölkchen. :TUp:
Ja Dudi, verscheib mal bitte in Rezepte, da findet es man leichter, als hier. :Zwink:



_________________
Liebe Grüße
Ines

In life we miss you dearly, in death we love you still,
in our hearts you hold a special place, no one else will ever fill!

2015: Let me find my peace of heaven.....


Bild
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Soljanka
#6BeitragVerfasst: 31. Aug 2012, 22:02 
Hört sich lecker an :TUp:


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Soljanka
#7BeitragVerfasst: 1. Sep 2012, 08:05 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 7756
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich
Zitat:
in Margariene gebraten..wolln ja nicht all zu fett werden..


Das ist leider ein allgemeiner Irrtum, dass man meint, Margarine ist nicht so fett. Die normale Margarine hat, genau wie Butter, 80 % Fett. Was anderes ist es mit halbfett Margarine, die hat wirklich die Haelfte Fett. *klugscheissaus*

Ansonsten hoert sich das Rezept ja gut an. Danke.



_________________
Lg Susanne
Mein Zweitauto ist ein Besen. Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schaut mal....
#8BeitragVerfasst: 1. Sep 2012, 09:31 
Dudi hat geschrieben:
Oh super. Danke Dir tausendmal. Ich dachte immer, da käme auch Essig rein? Aus Erzählungen hat man mir das immer als süß-sauer beschrieben. Oder macht das das Sauerkraut schon aus?

Darf ich den Fred aufteilen und in Rezepte verschieben?


Gerne Dudi!
Essig mache ich nie rein, du hast schon Recht durch das Sauerkraut und die sauren Gurken nimmt das ganze schon genügend säuerlichen Geschmack an. Zudem wird das ganze pikannt durch den Honig.


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Soljanka
#9BeitragVerfasst: 1. Sep 2012, 09:32 
Edelweiss hat geschrieben:
Zitat:
in Margariene gebraten..wolln ja nicht all zu fett werden..


Das ist leider ein allgemeiner Irrtum, dass man meint, Margarine ist nicht so fett. Die normale Margarine hat, genau wie Butter, 80 % Fett. Was anderes ist es mit halbfett Margarine, die hat wirklich die Haelfte Fett. *klugscheissaus*

Ansonsten hoert sich das Rezept ja gut an. Danke.



Das stimmt :TUp:


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Soljanka
#10BeitragVerfasst: 1. Sep 2012, 10:59 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Isch hab da mal ne Fragääää: :roll: is das auch gut verträglich? Oder muss man da viel von pupsen? :oops: :oops: :oops:



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 2 [ 14 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron