Aktuelle Zeit: 11. Dez 2018, 18:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 13 von 16 [ 153 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 6271

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Phalenopsis-Naturformen
#121BeitragVerfasst: 4. Jan 2014, 16:32 

Registriert: 03.2012
Beiträge: 813
Geschlecht: weiblich
Meine endlich blühende Phal. cornu-cervi. :hüpf:
Bild



_________________
Liebe Grüße
Marianne
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Phalenopsis-Naturformen
#122BeitragVerfasst: 4. Jan 2014, 21:29 
Marianne, sie ist wunderschön! :genauso: :s002: :yes1234:
Tolle Zeichnung, ich bin begeistert! :fr30:
Ich liebe die cornu-cervi auch sehr :13herzi:


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Phalenopsis-Naturformen
#123BeitragVerfasst: 5. Jan 2014, 00:04 

Registriert: 03.2012
Beiträge: 813
Geschlecht: weiblich
Liebe Stefanie, :IKON53011ee06850: -lichen Dank für Deine Begeisterung. :Zwink:
Auch ich bin mittlerweile ein Fan von dieser hübschen Naturform geworden. :sonnepak1:



_________________
Liebe Grüße
Marianne
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Phalenopsis-Naturformen
#124BeitragVerfasst: 19. Feb 2014, 14:35 
Von meiner lieben Freundin bekam ich im September 2012 eine Phalaenopsis mannii "dunkel" als Jungpflanze geschenkt.
Jetzt zeigt sie ihre Erstblüte. Ich von der Form und Farbe bin begeistert :Yeah: :Yeah: :Yeah:

Bild

Bild

Bild

Bild


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Phalenopsis-Naturformen
#125BeitragVerfasst: 11. Mär 2014, 23:11 
Phalaenopsis gigantea:

Unter den Phalaenopsis-Naturformen gibt es eine besondere Art, die Phalaenopsis giganta.
Gigantea wie der Name schon aussagt, ist hier Programm. Die Blätter werden sehr lang und breit.
Falls wirklich Blütentriebe erscheinen, öffnen sich alle Blüten gleichzeitig. Das ist bei anderen
Phalaenopsis nicht üblich. Die alten BT bleiben stehen, wachsen und blühen in der nächsten Saison erneut.
Es gibt weiß- und gelbgrundige Arten. Mit Phal. gigantea und anderen Naturformen sind auf dem Markt
viele Hybriden erhältlich, z. B. Phal. Gigabell (Phal. gigantea x bellina).
Die Blattstruktur ist sehr fest, aber empfindlich gegen Spritzwasser (Fäulnisgefahr!)

Blühende Exemplare sind (fast) nie käuflich zu erwerben und wenn, dann im 3- bis 4-stelligen Bereich.
Es ist eine kompaktere Züchtung im Handel erhältlich, Phalaenopsis gigantea "Starship".
Diese Form kostet ca. 125.00 € für eine blühfähige oder erstgeblühte Pflanze :oops:

Ich habe 4 Phal. gigantea-Babys in Kultur und eine vielleicht halbwüchsige Pflanze:

Bild

Bild

Die Blattlänge des letzten Blattes beträgt ca. 25 cm, die Breite 11 cm.
Sie habe ich vor 1,5 Jahren als Schnäppchen bekommen :Zwink:

Bild

Diese Pflanzen haben wir auf der Int. Orchideenschau in Bad Salzuflen vom 27.02. - 02.03.14 gesehen:

Bild

Bild

Dieses Exemplar gehört in den Bestand den Herrenhäuser Gärten in Hannover:

Bild

Bild

Bild

Phal. gigantea-Bilder


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Phalenopsis-Naturformen
#126BeitragVerfasst: 11. Jul 2014, 21:01 
Derzeit blühen bei mir verschiedene Phalaenopsis cornu-cervi:

Phalaenopsis cornu-cervi flava:
Bild

Phalaenopsis cornu-cervi red:
Bild

Phalaenopsis cornu-cervi red (von einem anderen Händler):
Bild

Phalaenopsis cornu-cervi forma chattalade, noch nicht ganz gestreckt:
Bild

Trotz der unterschiedlichen Blütenformen und -farben sind es in ihrer natürlichen Heimat (Asien)
vorkommende Phalaenopsis cornu-cervi. Diese Art hat eine breite Streubreite und fällt entsprechend
unterschiedlich aus. Auch die Phal. cornu-cervi forma chattalade kommt so am Natutstandort vor.


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Phalenopsis-Naturformen
#127BeitragVerfasst: 12. Jul 2014, 09:36 
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 11895
Geschlecht: weiblich
Die glänzen alle so schön.



_________________
Liebe Grüße aus Ivy Green!
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Phalenopsis-Naturformen
#128BeitragVerfasst: 12. Jul 2014, 20:35 
Ich poliere auch jeden Tag :Kicher:

Heute ist die Phalaenopsis cornu-cervi forma chattalade gestreckt.... :Yeah:

Bild

Für die Erstblüte ein absoluter Traum. An Haltung und Farbe gibt es nichts zu mäkeln :Yeah:
Burgunderrot vom Feinsten :TUp: Die nächsten Blüten sind in Arbeit...


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Phalenopsis-Naturformen
#129BeitragVerfasst: 13. Jul 2014, 09:25 
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 11895
Geschlecht: weiblich
Na dann strick mal kräftig weiter!

:TUp:



_________________
Liebe Grüße aus Ivy Green!
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Phalenopsis-Naturformen
#130BeitragVerfasst: 13. Jul 2014, 11:02 
Wunderschöne Blüten Orchi :TUp:


  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 13 von 16 [ 153 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

phalaenopsis gigabell kaufen

blätter an der orchidee krumpeln sich zusammen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron