Aktuelle Zeit: 23. Okt 2018, 04:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 4 von 8 [ 74 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 5582

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Marmelade 2012
#31BeitragVerfasst: 28. Jun 2012, 12:24 
Cucumber hat geschrieben:
Hi,

ich hab letztes Jahr Pflaume mit Keks gemacht. Die war verboten lecker und dementsprechend ruck zuck weg.

Ich hab dafür diese Karamellkekse genommen, und wenn die Marmelade ein Weilchen im Glas gestanden hat, war der Geschmack ..woah..jam jam

Freu mich wieder bärig auf die Pflaumenzeit..gg

LG
Bine


Kannst du das genaue Rezept mal einstellen?
Klingt ja sowas von lecker.. :TUp:


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marmelade 2012
#32BeitragVerfasst: 28. Jun 2012, 14:07 
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 11895
Geschlecht: weiblich
Tja Marianne, nicht nur mit Pflanzenviren kann man sich infizieren.



_________________
Liebe Grüße aus Ivy Green!
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marmelade 2012
#33BeitragVerfasst: 28. Jun 2012, 16:12 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2012
Beiträge: 446
Geschlecht: weiblich
Hi,

du, Wolke...das war eigentlich eher Zufall, bzw. mein schon fast an Wahnsinn grenzender Drang, immer mal rum zu probieren..gg

1kg Pflaumen ganz normal zu Marmelade ( mit 2:1 GZ )köcheln. Kurz vor dem Umfüllen hab ich dann etwa 10 oder 12 von diesen Keksen :
http://www.sweets-online.com/images/pro ... -22722.jpg
grob zerkrümelt dazu gegeben.

Wie gesagt, wenn man es dann schafft, ein paar Wochen die Finger von der Marmelade zu lassen...je länger, desto mehr kommt das Karamellaroma der Kekse durch.

Dieses Jahr möchte ich versuchen, wie es wirkt und wird, wenn ich die Kekse vor dem Verschliessen einfach grad im Ganzen in die Marmelade stecke. Ich erhoffe mich den Effekt, dass man dann zwischen der Marmelade immer ein Streifen mit Kekskrümelmantsch hat ^^

Wir lieben diese Kekse und auch die Marmelade, da war der Gedanke nicht weit, die mit rein zu bröseln..gg

LG
Bine


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marmelade 2012
#34BeitragVerfasst: 28. Jun 2012, 17:48 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Bine das hört sich super an....wird sicher ausprobiert... :TUp:

Und ich war ein bischen fleissig und hab die Geschichte mit dem Marmelade kochen ohne Gelierzucker an anderer Stelle gefragt...und Antwort bekommen. Wie lange das haltbar ist weiß ich noch nicht genau, aber ich stelle euch mal den Link ein und wenn ihr runterscrollt, der findet unten zwei Rezepte von Martina und Moritz...

Besonders das Erdbeer-Rosmarin Rezept interressiert mich...

Marmeladenrezept von Martina und Moritz Servicezeit Essen



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marmelade 2012
#35BeitragVerfasst: 28. Jun 2012, 18:03 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 7756
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich
Eine Freundin von mir hat schon Marmelade mit Salbei gemacht. Aber da darf man nicht zu viel nehmen, weil Salbei sehr stark ist.



_________________
Lg Susanne
Mein Zweitauto ist ein Besen. Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marmelade 2012
#36BeitragVerfasst: 28. Jun 2012, 18:08 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Susanne...ich könnte da gar keine Salbei reinmachen...da müsste ich die Marmelade hergeben... :Sad:

Aber Rosmarin könnte ich mir vorstellen...is bestimmt Yammi...

Ist halt Geschmacksache oder?

Hab mir gestern beim osmanischen Supermarkt eine RosenblätterMarmelade mitgenommen...aber nur zum verkosten... :roll: ist auch nicht so mein Ding hab ich festgestellt.. :oops:
Bild
Osterei Nr.: 6



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marmelade 2012
#37BeitragVerfasst: 28. Jun 2012, 18:58 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 7756
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich
Alles Geschmacksache, richtig. Es gibt ja auch Schokolade mit Chili, und wenn ich mich recht erinnere, hab ich auch schon was von Marmelade mit Chili gehoert.......



_________________
Lg Susanne
Mein Zweitauto ist ein Besen. Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marmelade 2012
#38BeitragVerfasst: 28. Jun 2012, 21:58 
Als ich Kind war, hat meine Mutter die Marmelade mit "Opekta" gekocht. http://de.wikipedia.org/wiki/Opekta_%28Marke%29
Kennt das noch jemand? Ein reines Naturprodukt aus Apfelpektin, ZUcker und Zitronensaft musste extra zugesetzt werden.

Rezept für Zwetschenmus:

5 kg entsteinte und halb durchgeschnittene Zwetschen mit 1 kg Zucker mischen, in einen Brätertopf geben, über Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag durchrühren und im Backofen bei 160 bis 180° einkochen lassen (Topf ohne Deckel), kann ein paar Stunden dauern. Kochzeit hängt vom Wassergehalt der Zwetschen ab. Während der Kochzeit nicht auf dem Grund des Topfes rühren!! Nur an der Oberfläche prüfen, ob die Zwetschen an Flüssigkeit verloren haben und genügend eingekocht sind. Nach der Kochzeit den Bräter aus dem Ofen nehmen, geriebene Blockschokolade (1 Rippe), 1/4 TL gemahlenen Zimt und hochprozentigen Rum (1 - 2 EL) unterrühren und in die gereinigten Gläser füllen.

Guten Appetit!


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marmelade 2012
#39BeitragVerfasst: 28. Jun 2012, 22:02 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Opekta...das sagt mir was... :TUp:

Meine Oma stand stundenlang in der Sommerküche und hat Latwerg gemacht...kennt das jemand?

Das war ganz ohne Zucker...ich hab das nicht gemocht, aber meine Schwestern schon...

Latwerg Rezept bei chefkoch

da blieb der Löffel wirklich stecken und wenn man den rauszog, dann war die Konsitenz so teerähn lich... :Zwink:



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marmelade 2012
#40BeitragVerfasst: 28. Jun 2012, 22:08 
Das Zwetschenmus bei uns ist zwar auch dunkel, aber nicht fest. Der Löffel bleibt nicht drin stecken und schmeckt noch richtig nach Zwetschen. Das kam auch immer in die Krapfen, Berliner, Pfannekuchen oder wie auch immer man die fettgebackenen Hefeteigteile nennt. Hängt von der Gegend ab.

Latwerg kenne ich nicht.


  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 4 von 8 [ 74 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

marmelade 2012

erdbeermarmelade 2012 erdbeermarmelade mit salbei

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: