Aktuelle Zeit: 7. Dez 2019, 17:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 2 [ 16 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 7328

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Herbstanemone
#1BeitragVerfasst: 28. Aug 2015, 05:39 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2015
Beiträge: 1001
Geschlecht: weiblich
Ich stell`sie mal zu den Sonnenstauden (bei mir im Garten stehen sie sonnig), obwohl sie ja auch im lichten Schatten oder Halbschatten gedeihen sollen, die Herbstanemonen.
Von meinen Vorgängern im Garten freue ich mich jedes Jahr um diese Zeit an ihnen, dieses Jahr aber ganz besonders, weil sie Hitze und Trockenheit so gut weggesteckt haben, ohne dass ich gross wässern musste. Sie scheinen sehr tief zu wurzeln, dies wohl der Grund für ihre Sommerrobustheit.
Und weil sie so "sommergut" sind werde ich sie mir auch in den anderen Garten holen. Natürlich auch wegen der schönen, etwas wildhaften und späten Blüte.

Wie diese Sorte heisst weiss ich leider nicht. Vielleicht hat jemand von euch auch eine Herbstanemone im Garten?
Bild



_________________
LG von magenta
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Herbstanemone
#2BeitragVerfasst: 28. Aug 2015, 06:25 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Jaaaaaa....ich hab auch welche....und lieb die sehr... :IKON53011ee06850:

Ich hoffe das ich die beiden mit umziehen kann...eben wegen der tiefen Wurzeln... :Sad:

Aber das wenige Wässern kann ich bestätigen... :TUp:



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Herbstanemone
#3BeitragVerfasst: 28. Aug 2015, 22:28 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2015
Beiträge: 1001
Geschlecht: weiblich
lavendula hat geschrieben:
Ich hoffe das ich die beiden mit umziehen kann...eben wegen der tiefen Wurzeln... :Sad:


Ich hab`s nur gelesen, lavi, dass alteingessene Herbstanemonen bei Verpflanzung nicht mehr gut anwachsen sollen. Besser soll es sein, wenn man die jungen Ausläufer nimmt.
Kleine Wurzelstückchen, 10 cm im Frühling unter die Erde gelegt sollen auch gut wurzeln. Aber wie gesagt, habe an meinen nie rumgebuddelt oder verpflanzt. (Ich mähe sie höchstens mal ab, wenn sie sich zu sehr in die Wiese vorwagen...)



_________________
LG von magenta
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Herbstanemone
#4BeitragVerfasst: 17. Aug 2016, 19:26 
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 11895
Geschlecht: weiblich
Anemonenansichten 2016

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



_________________
Liebe Grüße aus Ivy Green!
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Herbstanemone
#5BeitragVerfasst: 17. Aug 2016, 19:32 
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 11895
Geschlecht: weiblich
hähä, da ist ne lustige Anemone dabei. Ich bring die falschen Bilder aber momentan nicht raus. Drücke ich auf "edit", sagt die Seite: error. Egal. Dann bleibts halt so!



_________________
Liebe Grüße aus Ivy Green!
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Herbstanemone
#6BeitragVerfasst: 18. Aug 2016, 06:59 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 7756
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich
Ja, das ist ne lustige Anemone, aber macht nix, die richtigen kommen ja noch! Und sind schoen!



_________________
Lg Susanne
Mein Zweitauto ist ein Besen. Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Herbstanemone
#7BeitragVerfasst: 18. Aug 2016, 11:49 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
:Kicher: :Kicher:



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Herbstanemone
#8BeitragVerfasst: 20. Aug 2016, 09:14 
Benutzeravatar

Registriert: 05.2012
Beiträge: 1250
Wohnort: Altmühltal
Geschlecht: weiblich
HERBSTanenomen! Warum heißen die so, wenn sie schon im HOCHsommer blühen? :roll: :Kicher: Ich habe mir neulich eine Honorine Jobert gekauft und gleich gepflanzt.
Ich weiß zwar, dass man die im Frühjahr pflanzen sollte, aber da war so eine Lücke im Beet... :Zwink: .. . und außerdem bewahre ich mir so ein wenig jugendlichen Charme und Risikobereitschaft mit so einem unvernünftigen Verhalten. [smilie=ball.eyes009.gif]



_________________


LG die cami

Wenn es dir schlecht geht, geh in den Garten. Geht es dir wieder gut, spüren es deine Pflanzen!
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Herbstanemone
#9BeitragVerfasst: 20. Aug 2016, 09:59 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 8621
Wohnort: Forst (Lausitz)
Geschlecht: männlich

Hallo Cami, eine Frage: Warum verkaufen die jetzt Pflanzen, die im Frühjahr gepflanzt werden sollen? Wer macht denn da den größeren ... ähm, Mist? Das sind doch wohl die Produzenten.

Überhaut, eine Lücke im Beet, :Sad: das geht doch nu mal gar nicht. :2008: Du bist doch gezwungen da etwas zu pflanzen. Das müssen die doch auch wissen.

Dann drücke ich mal die Daumen und hoffe, dass die Honorine Jobert bevor es kalt wird noch gut anwächst.



_________________

Wer einen Bombenanschlag auf Kinder und Jugendliche, befiehlt, befürwortet, unterstützt oder ausführt ist ein erbärmlicher Feigling! Solche Typen handeln nicht im Namen einer Religion, sondern im Namen Satans!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Herbstanemone
#10BeitragVerfasst: 20. Aug 2016, 14:07 
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 11895
Geschlecht: weiblich
Man darf halt einfach im Herbst das Gießen nicht vegessen. Dann sollte die schon angehen. Aber wem sage ich das ...

Die ist auf jeden Fall schön mit ihren weißen Blüten.



_________________
Liebe Grüße aus Ivy Green!
Bild
Offline
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 2 [ 16 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron