Aktuelle Zeit: 13. Dez 2019, 03:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 8 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 559

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Lobelia fulgens
#1BeitragVerfasst: 1. Aug 2014, 13:00 
Lobelia fulgens ist eine Staude, die gern an Teichränder oder auch ins Beet in frischen Boden gepflanzt wird.
Sie mag es sonnig, aber auch feucht. Im Herbst werden die Blütenstiele abgeschnitten. Winterschutz ist dringend -
wegen der Gefahr von Kahlfrösten - erforderlich. Ich mag das rotlaubige Kraut, auch ohne Blüten, ist es eine Zierde.

Dies ist die Hybride Lobelia fulgens "Elmfeuer":

Bild

Bild


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lobelia fulgens
#2BeitragVerfasst: 3. Aug 2014, 21:38 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 17434
Wohnort: Berlin - Wo sich Fuchs und Waschbär "Gute Nacht" sagen
Geschlecht: weiblich
Klasse :TUp: Ich mag die auch sehr.
Leider wurde die Erste Opfer der Leitungsbahnenwelke http://de.wikipedia.org/wiki/Verticillium-Welke
Eine hab ich noch, aber die mickert auch etwas. :Sad:



_________________
Liebe Grüße
Ines

In life we miss you dearly, in death we love you still,
in our hearts you hold a special place, no one else will ever fill!

2015: Let me find my peace of heaven.....


Bild
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lobelia fulgens
#3BeitragVerfasst: 4. Aug 2014, 12:15 
Danke schön Ines :kiss:
Ich mag sie auch sehr :Zwink:


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lobelia fulgens
#4BeitragVerfasst: 4. Aug 2014, 15:37 
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Moderatorin Blattschmuckpflanzen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 11895
Geschlecht: weiblich
Die ist wirklich schön! Gefällt mir gut.



_________________
Liebe Grüße aus Ivy Green!
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lobelia fulgens
#5BeitragVerfasst: 4. Aug 2014, 20:37 
Sie benötigt viel Wasser und ist ideal für Teichränder :Zwink:
Ich gieße sie fast jeden Abend. Es gibt die Stauden-Lobelien auch in anderen Farben.


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lobelia fulgens
#6BeitragVerfasst: 3. Sep 2014, 20:29 
Ich denke, dass es hier die letzten Blüten/Knospen sind....

Bild


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lobelia fulgens
#7BeitragVerfasst: 4. Sep 2014, 06:50 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Aber dafür umso intensiver :TUp: :TUp:



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lobelia fulgens
#8BeitragVerfasst: 4. Sep 2014, 11:49 
Ja, das stimmt. Die Blüten sind auch größer als anfangs :Zwink:


  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: