Aktuelle Zeit: 17. Aug 2019, 17:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 10 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1834

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Stare im Garten
#1BeitragVerfasst: 23. Jun 2012, 17:53 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 7756
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich
Hab leider nur 2 einigermassen gescheite Bilder machen koennen. Hatte ploetzlich einen Haufen Stare im Garten.
Bild

Und hier haben sie wohl die Blattlaeuse entdeckt.
Bild



_________________
Lg Susanne
Mein Zweitauto ist ein Besen. Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stare im Garten
#2BeitragVerfasst: 23. Jun 2012, 19:28 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 15738
Geschlecht: weiblich
Na, die fühlen sich halt wohl bei dir... :Zwink:

Das sind aber wirklich viele....sind die wieder weg?



_________________
Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes.
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stare im Garten
#3BeitragVerfasst: 23. Jun 2012, 19:51 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 7756
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich
Ja, die sind wieder weg. So lange sie sich nur Schnecken und Blattaeuse holen, sind sie willkommen. Aber meine Beeren sollten sie in Ruhe lassen. Da waren schon die Amseln und Spatzen. :Sad:



_________________
Lg Susanne
Mein Zweitauto ist ein Besen. Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stare im Garten
#4BeitragVerfasst: 23. Jun 2012, 19:55 
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 3562
Wohnort: Kärnten
Geschlecht: weiblich
Das sind wirklich erstaunlich viele Stare bei dir....
Was du an Staren hast----hab ich an Spatzen im Garten,aber bei mir sind die immer da und richtig frech....futtern auch alles,was die finden,aber ich find die trotzdem knuffig,allerdings musste ich meine Erdbeeren abdecken,weil ich sonst gar keine abkriege.
:Kicher:



_________________
Glück ist da,wo Tiere und Blumen wohnen....
Bild
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stare im Garten
#5BeitragVerfasst: 23. Jun 2012, 20:02 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 7756
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich
Im Fruehjahr und im Herbst, wenn sie kommen und gehen, seh ich oft noch mehr, aber fuer mitten im Sommer sind das schon viele.

Spatzen gibt es hier auch jede Menge. Hab gestern ein Nest unterm Hausdach entdeckt, nur gehoert, nix gesehn.



_________________
Lg Susanne
Mein Zweitauto ist ein Besen. Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stare im Garten
#6BeitragVerfasst: 23. Jun 2012, 23:34 
Tolle Bilder Susanne. Danke dafür. Sooo viele Stare. Bei uns sammeln die Meisen immer die Blattläuse ab. Aber sie sind leider so schnell und lassen sich nicht fotografieren :Sad: .


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stare im Garten
#7BeitragVerfasst: 24. Jun 2012, 10:32 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 7756
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich
Gerne, Stefanie. ich musste auch die Tuer ganz vorsichtig aufmachen, schon mit der Kamera bereit und dann einfach drauf los geknipst. Hab eigentlich damit gerechnet, dass die schneller weg sind.



_________________
Lg Susanne
Mein Zweitauto ist ein Besen. Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stare im Garten
#8BeitragVerfasst: 24. Jun 2012, 11:28 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 8621
Wohnort: Forst (Lausitz)
Geschlecht: männlich

Ja Tiere und besonders Vögel zu fotografieren ist ziemlich schwierig. Oft ist es nur aus einem Tarnzelt oder mit einem Objektiv mir sehr großer Brennweite möglich. Nicht viele Leute möchten sich z.B. ein 800 mm-Objektiv leisten. Damit kann man dann auch nicht mehr aus der Hand fotografieren. Selbst dann dauert es sehr lange, bis man zu einem so großartigem Bild wie in diesem Link kommt.

Ein gaaanz tolles Foto auf Natur-Portrait.de

Manchmal hilft es auch die Kamera fest zu montieren und eine Lichtschranke mit dem Auslöser zu verbinden. Kommt dann der Piepmatz angeflattert kann es mit einigem Glück ein schönes Foto geben.

Pssst, dann ist aber eine schwierige Entscheidung notwendig. Garten oder fast profimäßig fotografieren ... beides geht aus zeitlichen und finanziellen Gründen nicht. Also :Zwink: ich würde lieber den Garten nehmen und beim Fotografieren etwas kleinere Brötchen backen.



_________________

Wer einen Bombenanschlag auf Kinder und Jugendliche, befiehlt, befürwortet, unterstützt oder ausführt ist ein erbärmlicher Feigling! Solche Typen handeln nicht im Namen einer Religion, sondern im Namen Satans!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stare im Garten
#9BeitragVerfasst: 24. Jun 2012, 11:52 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 7756
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich
Zitat:
Also ich würde lieber den Garten nehmen und beim Fotografieren etwas kleinere Brötchen backen.


Genau so ist es Dirk. Aber du hast ja eine gute Kamera und sogar ein Mikroskop fuer deine tollen Aufnahmen. Ich bin schon froh, dass ich jetzt endlich die Makrofunktion der Kamera entdeckt hab und einigermassen Blueten fotografieren kann (klar muss ich noch ueben), aber die Blueten laufen bzw. fliegen wenigstens nicht weg.

Tolles Foto in deinem link.



_________________
Lg Susanne
Mein Zweitauto ist ein Besen. Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stare im Garten
#10BeitragVerfasst: 24. Jun 2012, 23:22 
Das Bild vom Wattebausch ist genial schön! :TUp: :TUp:

Tiere sind schwer zu fotografieren :roll:


  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

plötzlich stare im garten

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron